Welche Größe an Spurplatten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Größe an Spurplatten?

      Hallo zusammen!

      Welche Größe an Spurplatten kann ich bei einer 8x18 Felge mit ET47 ohne Probleme und ohne Umbaumaßnahmen an meinem Golf 5 fahren? Dachte vorne an 30mm und hinten 40mm pro Achse. Oder wird das zu viel sein?
      Welche Spurplatten könnt ihr empfehlen?

      Gruß und Dank Don

    • Hi, ich denke schon, dass das problemlos passt, würde vorne nur nicht all zu viel nehmen! Musst mal gucken wie du beim fahren dann zurecht kommst. Würde sagen 5mm tuns auch, dann wärst du bei ner ET42 und dann müsste das schon sehr bündig mim Kotflügel sein ;)
      Ansonsten kann ich dir nur H&R empfehlen, machst de auf jedenfall nichts verkehrt mit und ist einfach ne super Qualität :thumbup:

      Gruß Phillip :)

    • Jo, würde ich sagen, mit 30mm an der Hinterachse bist du auf der sicheren Seite!

      Also bei der 8,5 Felge kommt es halt auch auf die ET an! Ich würde da nicht unter ET 40 gehen, eher Richtung ET 45.

      Soll heißen, wenn du ne 8,5x 18 ET45 Felge hast, passt das ohne Probleme.

      Gruß Phillip :)

    • Also ich hatte bei meinem GT Sport, der Serie 15mm tiefer ist auch 30mm hinten und das passte ohne Probleme. Allerdings hatte ich ET51 bei meinen, aber dafür war er ja auch etwas tiefer! Ist halt immer nicht so einfach mit den Spurplatten ;( Meistens hilft eh nur ausprobieren :!:

      Gruß Phillip :)

    • Oh Shit, hab ja Federn drin. Weiß nur nicht genau ob die jetzt 20 oder 30 tiefer sind als Serie, da die schon drin waren...

      Also dann bei der 8x18 Felge lieber vorne auf 10 pro Achse und hinten 20 pro Achse? Sind die Serien Pirelli GTI Felgen drauf. Weiß da leider nicht genau welche ET die haben, dürfte sich aber zwischen ET45 und ET50 bewegen, oder?

      Würde eine 8,5x18 Felge mit ET 35 und 225/40/18 Reifen (ohne Platten logischerweise) bei 30mm Tieferlegung passen ohne das man die Karosserie bearbeiten muss?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DonSiven ()

    • Zunächst mal der Anschiss - die SUFU hätte Dir in der Golf V Abteilung zu dem Thema mehr als 100 Antworten gegeben.
      Unter Felgen und Fahrwerke wärst Du fündig geworden.
      Den Ver gibts seit 2003 - und seit dem wird das Thema behandelt :P

      Und nun die Aufklärung
      Also die Frage mit dem ieferlegen ist nicht ausser acht zu lassen.
      Hintergrund ist ganz einfach das die Reifen sonst schleifen bei tiefergelegten Wagen, und Fakt ist das die von Dir angegeben Kombi mit 40 mm auf der Hinterachse und 10 mm auf der Vorderachse so "nicht passt".

      Bei einer Felge ET 50 könnte man durchaus auf der Hinterachse pro Seite eine 12 Platte montieren - das kann MUSS aber nicht.
      Hintergrund dazu ist der, das die Hinterachsen beim Golf nicht mittig montiert sind und entsprechend auf einer Seite um wenige MM weiter rausschaut als auf der anderen.

      Bei ET 50 ist eine 10 mm Platte pro Seite ausreichend - und selbst da schleift es ab und an an der Radhausschale (nicht Koti) wenn ich hinten nur zwei Kinder knapp über 10 Jahren sitzen habe.

      Vorne habe ICH bei ET50 gar keine Platten verbaut, obwohl die 5mm sicherlich gehen würden.
      Hintergrund weil ich nichts verbaut habe:
      Es gibt keine 5mm Platten mit Mittenzentrierung und somit hat man die Gefahr das die Vorderachse, Die Vorderreifen flattern könnten, sich also wie eine Unwucht verhalten!

      Also hinten KÖNNTE man sicherlich bis ET 38 gehen, sollte aber eher bei ET 40 bleiben.
      Vorne könnte man evtl. bis ET 45 gehen, aber nur wenn es die Felge so hergibt, ansonsten nicht weil es keine dafür geeigneten Platten gibt!




      Da sieht man besser wie die ET 50 mit 10mm hinten pro Seite aussehen


      Das Ganze gilt nur bei Fahrweksfedern, bei Fahrwerke kann die Konfiguration ein wenig abweichen.
      Und, es ist nur MEINE Empfehlung!
      So ist es aber fahrbar!

    • Erstmal besten Dank für deine Infos!!!!

      Denke dann werd ich mir eher eine 8,5x18er Felge zulegen und die Platten weglassen. EIne 8,5x18 mit ET 50 sollte ja so passen auch bei 30mm Tieferlegung, oder?