Mein Frühlingsumbau/allgemeine Fragen ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Frühlingsumbau/allgemeine Fragen ^^

      Omg, jetzt schreib ich das alles nochmal weil in der Zwischenzeit meine Sitzung hier abgelaufen war :/lol^^

      Okey, eben nochmal von vorne, auch wenns mich iwie nervt^^


      Aaaaaalso, im endeffkt läuft es darauf hinaus das ich folgendes in nächster Zeit machen will:
      Umbau von GT Front auf GTI Front, selbsterklärend, aber kann mir mal bitte jemand die Teilenummern sagen die ich dazu benötige?
      Bei VW haben sie mir ne liste ausgedruckt auf dem auch zeugs mit dem Vermerk GT steht, deswegen fühl ich mich gerade ein wenig veräppelt :/
      Und ne Frage zum lacken dazu, hat jemand ne grobe ahnung was das lackieren der benötigten Teile in BMP CA kosten würde? Nur ganz grob, ist natürlich immer unterschiedlich :)

      Dann wollte ich mir die folgenden Rücklichter einbauen, aber ist das eprüfzeichen praktisch das gleiche wie ne abe nur für elektronische Bauteile?
      sw-tuning.de/Front-Rueckleucht…black::25624.html?refID=1
      konnte mich aber bisher noch nicht entscheiden welche besser an nem schwarzen golf aussehen :/ Die stehen dort ja aktuell auf " Nicht im lager" heißt das trotzdem das ich sie bestellen kann, sie aber halt noch produziert/bestellt werden müssen?
      Kann man das auch mittelmäßiger Schrauber selber mit dem Einbau machen, oder sollte ich mal bei VW fragen wieviel die dafür wollen?

      So, als nächstes das Öl, hab bis jetzt noch das LL3 drinne, da sich mein Fahrprofil aber auf 35tkm/jahr und hauptsächlich autobahn geändert hat, wollte ich mal fragen was ihr mir da jetzt für eins empfehlen könnt, wollte den intervall auf 20tkm machen und am besten ein besseres öl rein, falls jemand dann auch gleich nen link zu seinem Lieblingsshop parat hat wäre auch nett ;)


      So Felgen/ Fahrwerk
      Bis jetzt hab ich noch originale 17 Zoll von vw drauf, das fahrwerk ist auch noch das übliche vom gt (bin mir nicht sicher obs anderst ist als im normalen golf, glaub nicht?)
      So, ich würde ihn also gerne tieferlegen, wenn möglich nur dezent, ich möchte nicht komplett auf Fahrkomfort verzichten :D, und ohne das ich probleme beim tüv kriege wenn ich noch 18 zoll Rs4 Felgennachbauten eintragen lassen will. Falls es dann noch reicht kann ich dann vielleicht noch ein paar distanzscheiben für ein bisschen mehr breite einbauen? ( Falls ihr passende Scheiben oder Federn kennt einfach sagen :) )

      So ein kumpel meinte das ich dann auch gleich noch die Stoßdämpfer wechseln sollte weil seine bei 140tkm am A*sch waren und ich auch schon bei 125tkm bin. Kann mir jemand vielleicht auch gleich sagen wie man das überprüfen kann ob man die wechseln sollte?

      Zuletzt die bremsen, wollte demnächst dann auch noch vorne und hinten Scheiben und Klötze neu machen, und die Klötze evtl rot lackieren, oder gibt es für meinen GT schon passende die rot vorlackiert sind? Wie gesagt, selbst wenn es die nicht lackiert gibt würd ich mich über nen Link oder die Teilenummern freuen :)


      Argh, okey, hier stand voher ganz viel liebes und das ich mich entschuldige falls es so ähnliche themen schon gab aber ich wollte einfach keine x neue themen erstellen :/ Aber ist ja leider alles gelöscht worden x_X

      So, aber trotzdem danke ich schonmal jedem der sich die Zeit nimmt und diesen ganzen (oder nur etwas hiervon) Mist beantwortet :P
      Danke für eure geduld^^
      Und ein schönes WE euch =)

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Sniperhobit schrieb:

      ...
      Und ne Frage zum lacken dazu, hat jemand ne grobe ahnung was das lackieren der benötigten Teile in BMP CA kosten würde? Nur ganz grob, ist natürlich immer unterschiedlich


      Ich hab mal was bei einem glaube ich etwas teureren Lacker die Jettafront machen lassen. Der wollte über 300 Ökken dafür -_-
      Besser ist es wenn du jemanden ... "gut kennst" ;)

      Sniperhobit schrieb:

      Dann wollte ich mir die folgenden Rücklichter einbauen, aber ist das eprüfzeichen praktisch das gleiche wie ne abe nur für elektronische Bauteile?


      Wenn etwas ein E-Prüfzeichen hat, dann ist das Teil (glaub ich^^) auf jeden Fall schon mal für die für seine Funktion bestimmte Tätigkeit freigegeben.
      Also du darfst z.B. die S6 Tagfahrleuchten in dem für sie bestimmten Rahmen verwenden - natürlich aber nicht auf die Heckscheibe kleben xD (trotz Zulassung :D ). Glaube es ist nicht das gleiche wie eine ABE - aber ... kein plan ..sorry^^

      Sniperhobit schrieb:


      sw-tuning.de/Front-Rueckleuch?24.html?refID=1
      konnte mich aber bisher noch nicht entscheiden welche besser an nem schwarzen golf aussehen :/ Die stehen dort ja aktuell auf " Nicht im lager" heißt das trotzdem das ich sie bestellen kann, sie aber halt noch produziert/bestellt werden müssen?


      Bestellen kannst du immer, du bekommst sie aber halt erst, wenn der Lieferant / Hersteller wieder welche verfügbar hat. Ich hab neulich einen Reparaturaustausch von Litec / Dectane innerhalb von 2 Tagen bekommen, obwohl die Leuchten nicht lieferbar sind. Es ist also nicht so dass die gar nichts auf Lager hätten, aber regulär geliefert wird in der Wartezeit zumindest nicht.

      Kann man das auch mittelmäßiger Schrauber selber mit dem Einbau machen, oder sollte ich mal bei VW fragen wieviel die dafür wollen?[/quote]

      Extra für dich gibts eine Erklärbär-Anleitung mit genau den Rückleuchten die du willst ;) hast du ein Glück
      Link Link Link Link

      Sniperhobit schrieb:


      So, ich würde ihn also gerne tieferlegen, wenn möglich nur dezent, ich möchte nicht komplett auf Fahrkomfort verzichten , und ohne das ich probleme beim tüv kriege wenn ich noch 18 zoll Rs4 Felgennachbauten eintragen lassen will. Falls es dann noch reicht kann ich dann vielleicht noch ein paar distanzscheiben für ein bisschen mehr breite einbauen? ( Falls ihr passende Scheiben oder Federn kennt einfach sagen )


      Wenn du vor hast dir Felgen zu kaufen, dann brauchst du keine Distanzscheiben - > sondern kauf dir gleich Felgen mit einer geringeren Einpresstiefe (ET).

      z.B. hast du das gleiche Ergebnis wenn du dir Felgen mit Einpresstiefe 45 kaufst und dann 10 mm Spurplatten drauf machst, wie wenn du dir gleich Felgen mit Einpresstiefe 35 kaufst ;)
      Fahrwek ist abhängig von der Felgenbreite/Reifenbreite und Einpresstiefe.

      Als Beispiel: Ich hatte die Charleston von VW. 18 * 7,5 Zoll mit ET 51 und 225 Reifen - waren 10 mm Spurplatten drauf und ca 35-40 mm tiefer. War glaub grenzwertig mit den originalen Kotflügeln.
      Mit den 19 * 8.0J und ET 45 hat es dann stattlich geschliffen (40 mm tiefer). Wenn du bereit bist an den Kotflügeln paar Euro zu investieren, dann kannst auch extremere Kombinationen fahren :D


      sssssssst
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Yes eine Antwort :)
      Dankeschön, damit lässt sich schonmal was anstellen, thx :thumbup:

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love: