Luftfilter beim 1.6 16V 77kw

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Luftfilter beim 1.6 16V 77kw

      Hi....

      Hab mal ne Frage wer von euch fährt den auf nem 1.6 16V mit 77kw einen anderen Luftfilter.....und wenn was für einen....und wie es mim TÜV war..... ?( ...... weil so ein Kit für den 16V gibts ja meines wissens nicht ;(


      schon mal Danke
      Gruß curff

    • kannst du mal bilder posten wie das im eingebauten zustand aussieht? weil normalerweise hat man ja den luftfilterkasten direkt hinterm motor und mit dem kit hast du ihn ja mehr seitlich!

      wäre echt super, überlege sowas nämlich auch!

    • axo naja da lässt sich bestimmt auch was machen.....

      hoffe ich mal :))


      so habs jetzt heraus gefunden also den gibts da hat mir mein händler shit erzählt naja egal...aber ohne TÜV.....(infos @ Racimex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von curff ()

    • Tja, das ist das schicksal, das du dann ertragen mußt. Entweder, du fährst ohen Filter und mit Abdeckung oder mit Filter und ohne Abdeckung

    • Also
      Bilder gibt es hier:

      btreger.de/fotos/thumstbl.php?…uto%20-%20mein%20golf%204

      Es gibt kein Teilegutachten für Deutschland für den 1.6 16V. Es lag bei mir allerdings eins für Östereich bei ...Daher frag ich mich wo da überhaupt das Problem liegt ?(

      Also die Motorabdeckung passt dann wie Revenant schon sagt nicht mehr. Dort stört allerdings nur eine kleine Plastikstrebe die für den original Luftfiler benötigt wird, diese könnte man auch entfernen dann sollte es passen ...

    • Schoen und gut, einen Schlauch zur Kaltluftzufuhr hast du gelegt, aber das Ding ist wie man sieht rund, der saugt die Luft bestimmt nicht nur von dem einem Schlauch aus ein, mir waers das nicht Wert:

      a) Kein TUEV
      b) Leistungsverlust
      c) duerfte damit wohl auch die Garantie erlischen (solltest du noch welche haben)


      Was hat das Teil eigentlich gekostet, haette man dafuer nicht auch schon einen Sport ESD bekommen koennen?

    • Also ich hab dafür 94 EUR bezahlt.

      Mit dem TÜV und der Garantie muss ich dir natürlich recht geben.

      Ein Leistungsverlust hat man durch den Filter meiner Meinung nach nicht, aber auch keinen Gewinn ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von btreger ()

    • Der Leistungsverlust koennte sich durch erhoehten Spritverbrauch bemerkbar machen. Weniger Leistung bedeutet dann fuer dich mehr Gas geben, ergo mehr Sprit.

      Hast du dahingehend etwas bemerkt?


      Mir hat mein Sportluftfilter damals den LMM verschossen...das Oel darauf verschmiert die Draehte

    • Hehe,

      das sieht beim 16V irgendwie total beschi**en aus ! :D

      Beim 8V ist der wenigstens noch rechts neben dem Motor, aber hier ! Neeeeeee :D

      Aber wenns auch was bringen soll, was ja bei den meisten eh nicht viel sein wird, dann würd ich mir dieses Typhoon-Kit einbauen, da dort die Ansaugluft aus dem Raum vorm Vorderrad geholt wird -> wesentlich kühler !
      PS: Ich les grad dieses Kit gibbet garned für nen VW bei K&N

      In den USA bauen sich die Leute sowieso eher einen CAI ( Cold Air Intake ) ein als einen normalen Luftfilter, eben wegen dem Hitzeproblem.

    • @Revenant
      Also höheren Spritverbrauch kann ich noch nicht genau sagen, da ich momentan eher hochtourig fahre damit ich das Ansauggerausch auch schön höre :D

      @Mogul
      Ich hab ja auch Air-In-Takes aber ich habs aufgegeben den Filter über diese zu versorgen ... ich sind einfach keinen Platz um die Rohre möglichst kurz und geradlinig zu verlegen ...
      Werde mir wohl noch eine 2. Motorabdeckung zu legen und bearbeiten, denn so sieht das echt nicht schön aus ...