R32 Umbau - Gebrauchte Originalteile oder Neue Nachbauten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Umbau - Gebrauchte Originalteile oder Neue Nachbauten?

      Hallo liebe Golf-Community =)
      Ich wollte mal fragen, ob sich das lohnt gebrauchte Originalteile für den R32 Umbau (Frontschürze, Seitenschweller & Heckschürze) oder neue Nachbauten zu benutzen?
      Gibt es überhaupt qualitativ hochwertige Nachbauten, die dem Original in nichts nachstehen? Ich will mich aber wirklich vergewissern ob die was taugen, weil ich keinen Schrott kaufen will, der dann im nachhinein nicht passt oder schlecht aussieht.

      Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen!

      Viele Grüße
      Keromida


    • also ich würde an deiner stelle eher originalteile gebraucht kaufen. Vom preis her bist du dann ca. bei dem der Nachbauten aber Qualitativ wesentlich besser gestellt. Gute Teile gibts bei SRS Tec hier über das Forum zu beziehen, die wohl auch ganz gut passen. Nur bin ich klarer Verfechter von Originalteilen, alleine schon weil es sich dabei um ABS teile handelt und kein GFK von dem ich persönlich noch nie viel gehalten habe.

    • Danke für die Information =) Hatte ich mir schon gedacht, dass ich lieber gebrauchte Originalteile kaufen sollte. Ich denke aber, dass man sich doch lieber gut informieren lassen sollte und dann entscheiden sollte. Danke dafür!
      Wie viel sollte ich einplanen für die ganzen Teile, wenn ich gute gebrauchte Originalteile haben will? Also Heckschürze, Dachkantenspoiler, Frontschürze und Seitenschweller. Komme ich da mit 1200€ aus wenn ich erstmal nur die Teile kaufen will?


    • ja da reichen 1200euro locker aus. mit ein bissel glück und suchen liegst du ca. bei 200-300 für die beiden stossstangen jeweils, 200-250 für die schweller. Spoiler kannst du entweder komplett mit heckklappe kaufen, oder du guckst mal bei nem händler (autohaus wipprecht haben meine ich auch cooperation mit dem forum) die haben auch ne eigene HP AHW-Shop.de oder sowas in der richtung. Weil die dinger werden Festverklebt und sind dann kaum noch entfernbar. Aber da liegst du dann bei 150Euro max soweit ich mich erinnere.

    • Tut mir leid wenn ich das nochmal raushole, aber ich komme langsam in die Versuchung mir die SRS Tec Schürzen zu kaufen. AlexFFM hat mir gesagt die sind wirklich Qualitativ sehr hochwertig und zu empfehlen.

      Hat jemand Erfahrung gemacht mit den SRS Tec Schürzen und könnte mir sagen ob die stabil sind und kleineren Unfällen stand halten oder gleich in 1000 Teile zerspringen wie die GFK Teile von eBay.


    • Hallo,

      also als erstes ist und bleibt Gfk nunmal Gfk, auch wenn es wirklich billiges Zeug gibt oder doch was vom namenhaften Hersteller, bleiben Grundeigenschaften immer erhalten die Flexibilität wie andere Werkstoffe wirst du nie erreichen, dafür ist es eben Gfk und hat andere Vorteile.
      Und selbst bei namenhaften Herstellern kannst du Pech haben, ich habe einmal live miterleben düfen wie eine Stoßstange vpm "Premiumhersteller" L...a bei einem sehr leichten Aufsetzer kompl. unbrauchbar wurde. Premium beim Preis, das wars aber auch.
      Du musst selber für dich abschätzen, nimst du Gfk oder nicht, es gibt auch Fahrer die bauen sich kein Gfk ran, egal ob SRS oder nicht, es gibt andere Fahrer die haben selbst mit SRS schlechte Erfahrungen gemacht, warum sei dahingestellt.
      Ich selbst steh auch vor der Wahl welche R32 Schürze nehme ich für vorne, und da fällt SRS raus, weil, Gfk, es kann noch so hoch angepriesen werden, und noch so viele können sagen keine Probleme, ich hab auch live anderes gehört, oder auch gesehen, und genug Erfahrungen, beiderseits gibt Google her.
      Selbst wenn die Jungs sehr kulant sind, oder man auch laut Fernabsatzgesetz ein Rückgaberecht hat, den Ärger tu ich mir nicht an, falls ich doch ein Problemteil habe.

      Für mich überwiegen bei meinen Kriterien mit Rücksprache mit meinem Lacker und Schrauberkollegn das ich dann lieber auf einen R32 nachbau aus ABS zurückgreie, aber auch da hat jeder andere Kriterien, ist wie dike Frage: nehm ich den Golf V5 150 PS oder Golf 1,8T 150 PS, für mich stand der Turbo nie zur Option.

      Im übrigen habe ich diese Woche einen "schönen beklebten" BMW hier in HI gesehen, also ich sehen wollte das dort so "gepimt" wurde hatte er zumindest Fronttechnisch eine SRS Schürze, und wirklich passgenau sah das auch nicht aus, warum und wieso will ich jetzt nicht bewerten, kann sein das jemand keine AHnung hat, oder weil jemand sich keine Mühe mit anpassen .
      Ich will damit sagen du kannst Glück oder Pech haben, du musst wissen welches Risiko du eingehst (teures Geld für sichere Qualität, , mittleres Geld für Überraschung, oder wenig Geld für Überraschung).

      LG