Stromkabel Motorraum -> Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stromkabel Motorraum -> Innenraum

      Moin Moin,

      Hatte eben gerade mal die Abdeckung von dem Original Kabelkanal von der Batterie zum Innenraum abgehabt.
      Soweit so gut, ich denk man muß dann wohl die Abdeckung wo die Scheibenwischermotoren drunter sitzen auch noch abnehmen damit man an alles rankommt.

      Aber dann ?(

      Die Kabel laufen dann durch den schwarzen Block in den Innenraum ?(

      Wo leg ich da dann ein weiteres Stromkabel rein ?(

      Die Kabel wo bereits drin liegen sind mit einer Gummitülle zusammen "getrullert".

      Das Thema wurde zwar schon einige male behandelt aber nie genau erklärt wie es nach dem Kanal weitergeht...zumindest hab ich nix gefunden :D

      Will halt nicht das Kabel quer durch den Motorraum legen zu dem Gummipfropfen...

    • RE: Stromkabel Motorraum -> Innenraum

      du fragst doch nicht ernsthaft, wo du das kabel langlegen sollst bis hin zu diesem schwarzen Kasten ?(:D

      einfach in den kanal mitrein und unter der plastikabdeckung für die wischer findest du einen 15x15cm großen schwarzen kasten, wo du den deckel abmachen kannst - dort einfach das kabel durchbringen und schon kommste unterm Lenkrad raus :)

      Gruß
      Ronny

    • Ja durch den Kanal ist mir auch klar, hatte ja den Deckel schon ab, nur wie fahr ich durch den Kasten??

      Damit danach auch wieder alles dicht ist etc.
      Das sieht aus als wären drei Durchgänge möglich, der mittlere ist bei mir aber nur belegt.
      Muss das Teil wohl einfach mal zerlegen dann wird sichs selbst erklären, aber wenn man ein paar Tipps hat lässt es sich irgendwie ruhiger schrauben :D

    • moin!
      es gibt wasserdichte PG (mittlerweile metrisch) verschraubungen!
      dann bohrst du eine durchführung durch, setzt die verschraubung ein, und führst das kabel durch, und drehst die verschraubung zu.

      automagie (einbaukurs auto hifi 2003) hat das letztes jahr bei ihrem leon top sport auch gemacht.

      die verschraubungen bekommst du beim gut sortierten elektroinstallateur.

      ich hoffe gehelft zu haben!
      gruz
      dz

    • @Diesel-Zombie
      Die Verschraubungen kenne ich, und wo soll ich die einsetzen, also bohren? In dem Plastikgehäuse?

      Jetzt machts mir doch nicht so schwer :O
      Hat denn nicht mal einer ein Bild beihand, dann wär das mit Sicherheit sofort klar ?(

    • Ich bin zufällig Stippenzieher ...ehm Elektroinstallateur und somit mit Kabelziehen sehr vertraut... :D
      Man macht ihr euch das alle schwer...ich bin damals einfach dem normalen Kabelweg von der Batterie gefolgt,...dann durch die Gummimuffe(Übergang sämtlicher Kabel in den Innenraum) und schon kommt man auch unterm Lenkrad direkt hinterm Sicherrungskasten raus und kann das Kabel nach unten über die Trittleisten nach hinten legen.Den Weg von Batterie zum Innenraum war in nicht mal 3 Minuten verlegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Bodoch in den schwarzen Kasten einfach nen Loch, setz eine Gummitülle ein und zieh das Kabel durch. DAnach kannst du es ja noch mit Silikon oder andere Dichtmasse schön abdichten damit es dicht ist und nicht in den Innenraum tropft.

      mfg

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Original von SharpShooter
      Ich bin zufällig Stippenzieher ...ehm Elektroinstallateur und somit mit Kabelziehen sehr vertraut... :D
      Man macht ihr euch das alle schwer...ich bin damals einfach dem normalen Kabelweg von der Batterie gefolgt,...dann durch die Gummimuffe(Übergang sämtlicher Kabel in den Innenraum) und schon kommt man auch unterm Lenkrad direkt hinterm Sicherrungskasten raus und kann das Kabel nach unten über die Trittleisten nach hinten legen.Den Weg von Batterie zum Innenraum war in nicht mal 3 Minuten verlegt.


      Wie ist denn der normale Kabelweg? Man munkelt, daß es unter/ über dem Bremskraftverstärker einen Durchgang an der Spritzwand geben soll....habe wenig Lust, meine Scheibenwischer abzubauen inkl. Wasserkastenabdeckung....Habe immer noch kein Kabel gelegt, liegen seit Februar im Kofferraum....selbst das Autoradioland wusste nach 15 min suchen nicht, wo man reinkommen soll :(

      MFG
    • also es gibt zwei wege die mir bekannt sind. jabe beide schon ausprobiert und muss sagen dass es an der motorisierung liegt wie viel platz und welche möglichkeit man benutzen sollte.
      also 1.
      genau der selbe weg den sharpshooter gegangen ist. geht meist bei benziner ziemlich einfach, habe bei mir 1x 20mm² + 1x 10mm² durch die kabelmuffe da verlegt. man fängt am besten aus dem innenraum an und führt das kabel nach aussen. luftikasten am besten vorher ausbauen und das kabel mit ein bisschen "gleitgel" einschmieren :D dann flupscht das besser rein :D ( mein gott klingt das pervers).

      2. möglichkeit

      wenns zum beispiel beim diesel eng wir im kabelkanal, gibt es über dem gaspedal an der wand (ca. 7 cm höher) einen kleinen gummipropfen, denn raushauen (ausm motorraum nach innen) n loch reinschneiden und wieder reinsetzen, kabel durchziehen, fertig.
      einziges problem bei dieser methode das das loch ehr klein ist. also denk ich mal das 16mm² absolutes max. sind.

      hoffe damit geholfen zu haben, bei fragen einfach pn

    • ähem....:(

      Da wirds ja eng mit meinem 20er :( Querschnitt.....das kanns doch nicht sein, daß man die halbe Karre für nen simples Kabel zerlegen muß??? Selbst in einen vollausgestatteten Audi A8 hab ich da schneller nen 20er gezogen, als in den Golf.........:(

      Also, da muß ich wohl den Wischer un Wasserkasten ausbauen und mit Silikon und so rumstricken, wobei mir das garnicht gefällt :(

      Das Handschuhfach auszubauen ist mir wegen des Airbags ein wenig zu heikel :(

      MFG