Bitte Drängeln? ich will ein rennen?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bitte Drängeln? ich will ein rennen?!

      Freunde der schönen Autos und eines gepflegten Umgangs,

      in letzter Zeit fällt es mir immer wieder auf... Jungs mit ihren GTIs und/oder normale kleine 75PS Gölfchen machen hinter einem Spielchen, die mich tierisch aufregen, insbesondere Innerorts... Dauernd irgendwelche Vollpfosten die mir auf einen halben Meter auffahren (Innerorts!!!) und dann links rechts Kurvenbewegungen machen...

      Ich würde immer einen Grund finden um in die Eisen gehen zu müssen, aber da ist mir die Karre zu schade... Mich regt es nur tierisch auf, dass so viele möchtegern Gangster rum fahren und drängeln... Was ist denn wenn ein Kind auf die Strasse läuft.... Ich gehe in die Eisen und so ein Depp rauscht mir hinten rein... Ich hasse es!!!

      Wollte nur mal eure Erfahrung wissen mit solchen Verkehrsgefährdungen... :thumbdown:

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Das kennt wohl jeder. Hab neulich auch son Schnösel mit Abwasserrohr ESD und ATU Felgen am Polo hinter mir gehabt. Erlaubt waren 100, GRA stand auf 105 und ich konnte sein Kennzeichen im Rückspiegel nicht mehr sehen (war unter der Kante von der Heckklappe). Als es 2 spurig wurde ist er dann mit ohrenbetäubendem Lärm an mir vorbeigezogen, allerdings mit einer beschleunigung, bei der ich auch mit meinem 1.4er hätte mithalten können. :D

      Heißer Tipp, wenn deine Karre eh schmutzig ist: Mal den halben Wischwassertank rauspumpen. ^^:thumbsup:

      Wenn sich die Möglichkeit zum vorbeifahren lassen gibt, lass sie, das ist stressfreier. 8)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Argh... ich fühle mich einfach etwas bedrängt... und nur, weil einige 2 Auspuffrohre sehen denken sie ich will gleich nen Rennen... Seit dem ich das Gölfchen habe, ist es sogar schlimmer geworden... Beim Polo erwartete wohl keiner, dass ich Gas gebe... Ich finde es ein Unding...

      Mit dem Boxter von meinem Opa das gleiche... 80 gefahren wo 70 war und hinter mir ein Volldepp der meinte Lichthupe und alles zu geben... Man fährt doch ein Auto mit viel PS nicht um die Geschwindigkeit zu übertreten... Oder um Rennen zu fahren...

      Und ich bin eh immer tierisch angespannt wenn mir jemand dicht auffährt... seit meinem Unfall mit dem Polo habe ich immer ein leichtes "zucken" oder zusammenziehen wenn jemand hinten an kommt und ich stehe... :thumbdown:

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • in berlin gehört sowas anscheind zum guten ton, jedenfalls hat man alle 5 minuten diese situation...

      meine top 3 zur bewältigung solcher id**ten sind:
      -die schon beschriebene wischwasserdusche (kurz abstand gewinnen und es dann, aus allen rohren, regnen lassen:D)
      -vorbeiwinken (is am besten, wenn man selber schon gestresst ist)
      -wenn man mit dem typen komplett alleine auf der strecke ist, kontrolliert über 50-60 meter von 50-60kmh auf 20kmh runterbremsen!
      und wenn der dann vorbeifährt richtig GROSS GRINSEN! <---ist mein persönlicher liebling ^^

      nicht das hier jemand was falsch versteht!
      die letzte version wirklich nur wenn man 100% ALLEINE ist, da es ansonste ein extreme verkehrsbehinderung ist und in 30er zonen oder so gar nicht, da sollen die sich lieber zu toder "Lichthupen" als das man irgendwas macht!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _M4RV_ ()

    • sloi schrieb:

      Und ich bin eh immer tierisch angespannt wenn mir jemand dicht auffährt...


      Da gebe ich dir absolut recht, dass kann ich auch auf den Tod nicht ausstehen, man weiß einfach ganz genau, wenn mal etwas passiert und man Bremsen muss, dann rauscht einem der Hintermann ungebremst rein. Ich verstehe in der Beziehung auch absolut keinen Spaß, ich würde zwar nie soweit gehen, den Hintermann auszubremsen, aber die Bremse streichle ich ganz gerne mal, anders verstehen es die Leute ja nicht.

      An der Sache mit den 2 Endrohren muss etwas dran sein, scheinbar verwechseln viele unsere Modelle mit den GTIs, anders kann ich mir das nicht erklären, mit der "Badewanne" ab Werk hatte ich solche Probleme nicht.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Ich hatte zunächst die Badewanne dran, dann das GTI Heck und nun das R32 Heck.

      Erfahrungswert: Es wird immer schlimmer!
      Muss aber dazu sagen, es stört mich nicht. Sollte mir einer drauf fahren, dann bekomme ich die Kohle von der Versicherung wieder und kann es preiswerter aufbauen als der Schaden war/ist.

      Und zum Thema Scheibenwischer/Wischdüsen .. ich versau mir doch nicht freiwillig meine Front mit dem Mist! :P

      Von daher,...wayne! :)

    • Das einen das ärgert ist jedem verständlich.
      Das das unverantworlich ist, auch im Zusammenhang mit den von Dir angesprochenen Kindern, ist auch richtig .

      Ich habe, was wohl am Alter liegt, mittlerweile eine Resistenz zu den Leuten aufgebaut und fahre in dem Augenblick so was von Vorschriftsmäßig (auch GRA) und lasse mich nicht bedrängen, weder innen noch aussen.

      Man könnte das ganze jetzt weiterspinnen und mit nem Zeugen zur Polizei gehen weil der einen mit Lichthupe provoziert hat - das ist Nötigung, alles weitere ein gefährlicher EIngriff in den Straßenverkehr.

      Bedauerlich finde ich es wenn die angeblasen kommen, einen schieben wie die Weltmeister, und wenn man dann mal ein wenig Gas gibt die nicht mehr hinterher kommen.

      Aber warum bist Du angespannt?
      Da muss und sollte man drüber stehen, oder an der Ampel mal fragen ob er was bei Dir im Kofferraum verloren hat oder am Heck etwas nicht lesen kann.

      Und wenn Du die vorbeilässt, ärgern die sich darüber das sie einen "Spielpartner" verloren haben.

      Wie schrieb der PEVIL so schön:
      "Ich heize nicht, ich cruise!"

      Das Leben auf deutschlands Straßen ist halt so, da ändert man nichts dran.
      Meine meint auch ab und an ich würde den Verkehrserzieher spielen - nur weil ich darüber aufrege das die Rentner mit 60 LINKE Spur auf der BAB fahren und ich mich rechts freundlich daneben setze und winke.
      Was ich auch bei permanenten Mittelspurfahrern mache :) wenn rechts alles frei ist - nur daneben fahren, nicht überholen.

      Aber das ist und bleibt ein unendliches Thema

    • entwerft doch mal einer einen schönen Aufkleber mit: "Es tut mir leid das ich so nah vor dir fahre!" oder irgendeinem lustigen Spruch ders triff.

      Wenn mir einer so nah auffährt dann brems ich einfach ganz leicht, nur damit die roten Lichter mal eine Zeit lang angehen 8)

      Grüße
      da Roli

    • Lasst mal, das Problem hat ist nicht auf zwei Endrohre beschränkt ;) Bei mir sieht man gar kein Endrohr und ich hab trotzdem IMMER wenn ich ins Auto steige solche Vollpfosten.

      Letzte Aktion: Auf der Bundesstraße unterwegs mit Tempomat auf 110 (!) und gegen 23:45 Nachts... kein Auto vor oder hinter mir... da seh ich, wie so'n Horst schon wieder viel zu schnell von hinten angerast kommt und das Kleingedruckte auf meinem RADIO lesen konnte. Ich kurz die Bremse angetippt - Reaktion: kurz Abstand gelassen und dann wieder rangekommen (Das ist auch ne Strecke mit viel Wildwechsel!!!) :cursing:

      Kann den Tipp nur bestätigen, den ich in so einem Fall auch immer mache: Kontrolliert die Geschwindigkeit reduzieren bis auf ca. 60 km/h (lass ihn aber meist ausrollen) - wenn der dann nach dem Beschleunigen wieder so nah auffährt fahre ich dann konstant 60 - allein schon aus Angst vor meiner eigenen Sicherheit!!!!! Wenn ich nämlich 'ne Gefahrenbremsung machen muss, dann isses besser, wenn der mir nur mit 60 auffährt, statt mit 100 :huh:

      Übrigens beobachte ich ein viel geileres Verhalten meiner Mitmenschen: Wenn ich mit meinem PLUS an der Kreuzung stehe, sehe ich regelmäßig, wie die Leute hinter mir lieber auf die andere Spur fahren um nicht hinter mir fahren zu müssen ... schon geil dieser Ruf eines Rentner-Fahrzeugs :thumbsup:
      Nur bin ich dann meist der erste der von der Kreuzung weg is :D

    • Ich habe mir angewöhnt meine Nebelschlussleuchte anzumachen... die nervt die meisten Leute auch am Tag... und leider grüße ich auch des öfteren mit dem Finger... Aber das ist ne schlechte Angewohnheit...

      Das mit dem vorbei lassen ist so ne Sache... im laufendem Stadtverkehr nicht immer möglich... Und die schlimmst sind die: Ich fahre GRA 115 auf der Landstrasse... werde kurz vor einer Kurve überholt und er bremst in der Kurve unter 100 ab während ich eigentlich mit GRA angeschaltet durchfahren würde... Die kriegen von mir ein Hupkonzert der Extraklasse: Zumeist sind diese Spezis auch noch Motorradfahrer...

      Nen Aufkleber fürs Heck ist vll ne gute Idee... --> wenn du das hier lesen kannst, bremse ich bereits!

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Ich stimme euch allen voll und ganz zu :thumbdown:

      Besonders schlimm ist es dazu noch, wenn es sich bei dem Drängler um ein Stammkunden von ATU oder eBay handelt und dessen billig Scheinwerfer noch wie Sau blenden :cursing:
      Ich meine wenn jemand auf der Landstraße 60 fährt, fahre ich auch ein wenig dicht auf... :whistling: Aber wenn du bei normaler Geschwindigkeit fast dazu gezwungen wirst schneller zu fahren, könnte ich echt kot*** :cursing:

    • sloi schrieb:

      Nen Aufkleber fürs Heck ist vll ne gute Idee... --> wenn du das hier lesen kannst, bremse ich bereits!
      Das wäre mal eine originelle Idee!

      Das beste sind dann aber die Leute die dann mit einem Ford Ka durch die Gegend kursieren der vllt. 75 PS hat und dann meinen einem auf der Autobahn mit dem Fernlicht zu blenden, weil sie an dir vorbei wollen.. Ist mir jetzt schon ein paar mal passiert... Schlimm diese Idioten echt!

      ~
      Keromida

    • sloi schrieb:

      Ich habe mir angewöhnt meine Nebelschlussleuchte anzumachen


      Leider sind da die Strafen für das Benutzen der NSL bei nicht vorhandenem Nebel nicht hoch genug und man streitet da individuell zwischen Verwarngeld oder Strafe mit Punkten - das aber mal so nebenbei, soll ja bei sichrlich nur ne kurze "Warnung" sein ;)
      Ich pers. finde NSL Fahrer am Tag einfach nur Sch...e

      Ansonsten kommt bei mir auch das was der Daren geschrieben hat - langsamer werden, ausrollen lassen ohne die Bremse zu treten.
      Die passen sich meiner Geschwindigkeit an und ich mich nicht deren.

      Aber mal ehrlich, was haben die denn wohl für nen Alterdurchschnitt in den Autos die das machen - das sind nicht immer nur Fahranfänger die gerade meinen sie wären die Könige der Straße.
      Freisprechen kann sich hier von solch einer Aktion wohl niemand, jeder hat oder hatte mal so eine Phase.
      Die unendliche Geschichte halt ;)