Heute bei Chip4Power - Erfahrungsbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heute bei Chip4Power - Erfahrungsbericht

      Hi Leutz.

      Heute um 10 Uhr hab ich einen Termin bei Chip4Power in Tiefenbach/Landshut.
      Werd mich also gleich auf den Weg machen. Wenn ich wiederkomme werd ich mal einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben, positives, negatives, alles was mir so aufgefallen ist.

      Also bis dann...

    • So, jetzt gehts los. War gestern ein bisschen im Streß...

      Hab auf der Hinfahrt noch mal ausprobiert wie mein Auto so abgeht, Durchzug, Vmax, und war durch die Raserei schon eine halbe Stunde zu früh da.
      Naja egal, hab ich halt noch ein bisschen gewartet und dann war auch pünktlich um 10 jemand da. Also gleich das Auto in die Werkstatt, Laptop an OBD angeschlossen und versucht das Steuergerät auszulesen. Aber irgendwie wollte mein Auto nicht...
      Also musste das STG ausgebaut werden und wir mussten feststellen dass ich noch ein altes STG hab. Er sagte mir das das die Ausnahme ist, weil eigentlich alle PD-TDI's über OBD gechippt werden können.
      Dann ging für mich der Horror los. Ich musste mit ansehen wie die mein STG zerlegt haben und den alten Chip rausgelötet haben und einen neuen eingelötet haben. Auf den wurden dann noch die Kennfelder gespielt (passierte aber im "versteckten Kämmerlein") und dann wurde das STG wieder eingebaut, Fehlerspeicher gelöscht und ich durfte mich auf die Probefahrt machen.
      Ich sags euch, das war ein geiles Gefühl...
      Man merkt wirklich einen riesigen Unterschied, er zieht von unten viel besser und eigentlich ohne Turboloch sauber nach oben. Wirklich schöne Leistungsentfaltung.
      Dann wieder zurück, den Rest wieder zusammengebaut, nochmal Fehlerspeicher ausgelesen und dann wars eigentlich fertig.
      Aber ich hab den Tuner noch gefragt ob der mit seinem Laptop auch ans Komfortsteuergerät kommt und mir ein bisschen was ändern kann. Er hats probiert und es hat geklappt.
      Jetzt hupt mein Auto beim Absperren, verriegelt bei 15 km/h automatisch, öffnet wieder beim Abziehen des Zündschlüssels und die Alarmanlage klingt auch anders. Ach ja, den Leistungszuwachs hätte ich fast vergessen...
      Dann bin ich noch mit ins Büro, wurde Rechnung geschrieben, ´bezahlt, hab noch eine Freikarte für die Tuning World Bodensee bekommen und dann bin ich wieder nach Hause gefahren.
      Alles in allem ein erfolgreicher aber teurer Tag.

      Noch zur Info: Das Chiptuning kostet im Frühjahr in einer Aktion für alle EPC15-STG 399,- Euro.

    • Original von Black Beauty
      Noch zur Info: Das Chiptuning kostet im Frühjahr in einer Aktion für alle EPC15-STG 399,- Euro.


      Sind das Steuergeräte für PBD-Chippen ? Wenn ja dann ist unser Sponsor



      aber günstiger ! ;)
    • @Mogul

      Danke! ;)

      @Black Beauty

      Mich würde aber auch mal interessieren welchen Motor Du hast. Normalerweise können alle TDI-PD mit Ausnahme des 115 PS PD (einer der ersten PD Motoren daher erst ab Bj. 99/2000 chipbar) gechippt werden. Das es direkt über OBD nicht geht ist klar, da die Wegfahrsperre die Daten sperrt. Daher programmiert man es direkt am Steuergerät.

    • Wie ist das eigentlich bei quasi neuwagen die noch garantie haben, geht die nach dem chiptuning weg???
      sieht VW das ????

      MFG

      Max

      Wie zuverlässig ist chipping.de???

    • Also Original VW Garantie ist so ne Sache... Die werden es aufs Chiptuning schieben und die Chipper (egal wer) auf VW teile... so hat man echt die A... karte gezogen.
      Allerdings bieten eigentlich alle Chipper / OBDler eine zusatzversicherung an und ich habe gehört, dass manche auch im schadensfall das STG zurückrüsten und dann kann man eigentlich keine Probleme bei VW bekommen (dürfte klar sein, dass das betrug ist...)
      MFG
      Max