6er Gtd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo,

      was würdet ihr in einen Gtd an Sonderausstattung reinpacken, auch im hinblick darauf, dass er sich in 4-5 Jahren nochmal gut verkaufen lässt.

      Ich hatte mir mal folgenden zusammengestellt

      Candy Weiß
      Rcd 310
      Mufu Lenkrad
      Dynaudio
      Tempomat
      getönte Scheiben
      Usb Schnittstelle
      Licht und Sicht


      Sollte ich irgendwas noch hinzufügen oder ersetzen?

      Realistisch für diesen noch nach
      48 Mon (70tkm) 14.000€ oder nach
      60 Mon (90tkm) 12.000€ zu bekommen, wenn ich ihn Privat verkaufe?

    • Du solltest das an Sonderausstattung reinpacken was dir gefällt...und nicht im Hinblick auf einen guten Wiederverkauf. Generell lassen sich die GTD´s aber meist problemlos weiterverkaufen, sie sind recht selten und entsprechend gefragt als Gebrauchte, selbst mit teilweise hohen Km-Laufleistungen!

      Ne genaue Schätzung was die Fahrzeuge in X-Monaten noch bringen bei X-Km kann man aber nicht machen...

    • kauf lieber anstatt der usb schnittstelle und dem rcd 310 das große RCD 510. Es macht mehr her und kann dann im Prinzip des gleiche nur der Klang ist besser. Und ob du jetzt einen USB Stick kaufst oder die SD Karte ist im Preis her des gleiche. Und du hast dann zusätzlich noch den 6fach CD Wechsler im Radio.
      Sonst ist Licht und Sicht Paket immer gut. Climatronic (kp ob GTD Serienmäßig) und eine MFA+ bzw Premium (auch keine Ahnung ob die + bereits Serie ist)
      PDC ist auch nicht schlecht (ebenfalls wieder keine Ahnung ob Serie)
      Gruß Matze

    • Ich würd noch das RNS310 und ne Freisprecheinrichtung (einfache reicht) reinpacken und über Xenon sollte man nachdenken.
      4 Türer verkaufen sich in der Regel auch besser als 3 Türer.

    • Freisprecheinrichtung und Xenon sind ehrlichgesagt pflicht. Ohne würde ich nichtmehr fahren wollen. Allein das Xenon mit Kurvenlicht ist unglaublich gut. Dazu dann das TFL das es einem erspart regelmäßig die Birnen zu wechseln weil die wegen Dauerbetrieb dauernd durchbrennen und das Überholprestige dank des LED TFLs sind schon starke Argumente wie ich finde.
      Ansonsten gute Konfiguration. Auch wenns ich bis ich es selber gefahren bin nie für sinnvoll erachtet hätte, das DCC würde ich auchmal ausgiebig probefahren und wenn nicht ein Gewinde geplant ist entsprechend als überlegung mit einbeziehen. Ist auf Komfort zB. immernoch sehr straff aber unebenheiten und Fahrbahnwellen werden wunderbar ausgebügelt.