Außenspiegel wackelt...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Außenspiegel wackelt...

      Servus Golf Gemeinde...

      Heute auf der Heimfahrt habe ich gemerkt das bei meinem linken Außenspiegel das Spiegelglas während der fahrt wackelt bzw. flackert...
      Was kann das sein?
      Kann es sein, das sich das Glaß nur aus der Halterung gelöst hat?
      Was sollte ich nun am besten machen?!

    • Reindrücken wär ein Gedanke :D Wenns aber eh schon locker ist, mach das Glas mal raus und schraub den Stellmotor dahinter fest. Ist zwar seltsam das der sich lockert, aber wäre so meine Vermutung.

    • Ich hatte das Problem auch mal allerdings erst bei über 200 km/h :)

      Das Spiegelglas ist auf der eigentlichen Halterung nur aufgeklebt. Der Kleber hat sich gelöstet und das Glas wackelt dadruch einfach die ganze Zeit rum.

      Lösung: Spiegelglas komplett rausmachen und das Glas mit Kleber wieder festkleben. Oder wie ich es gemacht habe, neues Spiegelglas für 13 € gekauft.

      Gruß
      Fabi

    • Hatte ich letzte Woche auch auf der Fahrerseite, dahing das Glas nur noch oben an einem cm breitem Streifen hab aber dann noch in der Garage beim Räumen nen 2k Kleber gefunden und es damit neu verklebt hält wieder bombenfest

      Sommerauto Golf 5 1.9TDI Sportline auf R32 Optik
      Winterschüssel Golf 3 1.8 Colour Concept Grün

    • Lustich...sowas ähnliches hab ich bei meinem auch gemacht letzte Woche.
      Mein Spiegel hat sich auch einen abgezittert und ich dachte: Gibts doch garnet...der iss doch eigentlich fest.
      Das Ding hatte sich auch vom Träger gelöst und war nur noch oben fest. Alles gewaltsam rausgerissen ( :D ) und mit 2K Kleber von Uhu wieder zusammengepappt. Hält! :)

    • Das gleiche ist mir auch vor zwei Wochen passiert bei 200 auf der Bahn konnte das spiegelglas noch retten und hab es dann einfach mit Montagekleber wieder fest gemacht. Hält bisher wunderbar.


      Sent from my mobile Communication Device from Apple using Shizzle ma nizzel