Golf V 1.6 oder Audi A4 B6 1.6 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V 1.6 oder Audi A4 B6 1.6 ?

      Hallo,
      ich bin sehr unschlüssig was die Wahl meines ersten Autos betrifft.
      ich kann mich einfach nicht zwischen dem a4 b6 und dem golf 5 entscheiden. bin beide schon probegefahren und da hat mir der a4 von der fahrweise besser gefallen, jedoch war es auch die 2 liter version mit 131 ps..

      A4
      + Fahrweise
      + höhere Klasse
      - Hohes Gewicht -> nicht viel Leistung bei 102 ps

      Golf
      + Viele Tuning-Teile + jüngeres Baujahr als a4 beim gleichen Preis
      - man muss meiner meiner meinung nach mehr reinstecken damit er mir optisch 100% gefällt

      Welchen würdet ihr mir empfehlen ?

      mfg

      MfG - David :thumbsup:

    • Heutzutage solltest du dich lieber nach nem 2.0 TDI umsehen.


      140 bzw 170 ps und mindestens 340 Nm Drehmoment.

      Jeder hat seine eigene Meinung dazu, aber von so 1.6 oda sowas halte ich nich viel.

      Dann lieber bissl länger sparen.


      Mfg

    • ja würde mir auch lieber einen größeren motor holen, da ich aber noch kein großes monatliches Einkommen habe und noch zu schule gehe, sind die versicherung und die Spritpreise zu teuer für mich.. Anschaffung wär nicht soo das problem

      MfG - David :thumbsup:

    • Wenns um den Spritverbrauch geht, ist der 1,6er eh die falsche Wahl. Das Ding kommt nur über Drehzahl einigermaßen vom Fleck was einen hohen Verbrauch zur Folge hat...

      Den A4 mit dem 1,6er wirst in der Stadt kaum unter 10 Liter fahren(wir hatten den gleichen Motor im Passat, und der war hoffnugslos untermotorisiert)

      Wenn Benziner dann einen mit Turbo(die 122PS Version soll ja halbwegs haltbar sein was den Motor angeht) ;)

    • Also ich hab auch nen 1.6er im Golf 5 und bin im Großen und Ganzen ziemlich zufrieden.
      Andererseits würde ich mir nicht nochmal ein Auto mit so wenig Leistung kaufen, da mehr Leistung halt doch einfach mehr Spaß macht :)

      Wenn du dich allerdings zwischen den beiden entscheiden musst, dann nimm den Golf. Allein schon weil er jünger ist, ein bisschen leichter und "sparsamer" (wenn man bei den 1.6er 8 Ventilern überhaupt von sparsam reden kann), usw.
      Denke nicht das man als Schüler nen "großen" A4 braucht oder? :rolleyes:

      Gruß
      Flo

    • Wir haben einen 2005er Golf V 1.6 FSI vor einem knappen Jahr als Anfängerauto gekauft. Momentan suchen wir einen S4 B6 um den Wagen zu ersetzen.

      Beim B6 fällt zunächst auf, dass die teilweise nicht so schöne technische Lösungen wie der Golf haben. Die Wagen wirken einfach nochmal einen Tacken älter. Richtig fehlen wird uns das Multifunktionslenkrad. Öltemperaturanzeige ist nicht nachrüstbar (ohne weiteres) usw. Einfach älter.

      Auch beim Platzangebot wirst Du mit dem B6 eher weniger bekommen - subjektiv bietet der Golf erheblich mehr Raum für die Fahrgäste. Nur beim Kofferraum...

      Warum suchen wir dann einen B6? Allrad + V8. Solange es noch geht. Ich werde den sparsamen 1.6 FSI jedoch vermissen. Sicherlich, die neuen 1.2 TSI sind nochmal 0,5 l/100km sparsamer (6,0 gegenüber 6,5 bei UNSEREM Fahrprofil), aber: Sobald man die 1.2er Tritt, saufen die einem noch stärker die Haare vom Kopf als die 1.6 FSI. Auch wirken die obenrum noch zugeschürter. Abschließend die Haltbarkeitsproblematik...ich kann den Rat zum 1.2 TSI hier nicht ganz nachvollziehen. Ja, er geht im Alltgasrelevanten Drehzahlbereich von 1500-3000/min besser. Aber er kommt auch unharmonischer, so dass Traktion ein Problem wird und die Mitfahrer mit dem Turbobums durchgeschüttelt werden.

      Was würde ich also kaufen (beim 1.6er)? Ganz klar den Golf, außer Du fährst nur Autobahn. Da wird der Golf dann doch mangels Dämmung laut. Auch hier kann man nachhelfen mit Golf VI Teilen (Frontscheibe + Windabweiser und Dämmstoff hinter den Kotflügeln)

      Zum Audi würde ich nur greifen, wenn ein richtiger Allrad & Motor gesucht wird. In der Leistungsklasse immer wieder Golf. Ein feiner Wagen!

    • okay, viele dank erstmal für die ausführlichen antworten :)
      1.9 TDI hört sich wirklich nicht schlecht an, da werd ich mich nochmal genauer informieren, was versicherung und co. an geht :thumbsup:
      mfg

      MfG - David :thumbsup: