Ruckeln beim Gasgeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckeln beim Gasgeben

      Tag zusammen!

      Habe ein Problem und brauche Hilfe.
      Wenn ich bei meinem 1.9 TDI 105 PS (gechippt) im 5 Gang untertourig Gas gebe, so ab 1300 Umdrehungen. Dann hab ich bis ca. 2000 Umdrhung so ein Ruckeln. Es fühlt sich an als wollten die Räder durchdrehen, aber es würde etwas an Leistung fehlen, so dass die voll durchdrehen. Ist aber nur im 5 Gang. Was kann das sein? Kann das mit dem Chippen zusammenhängen? Räder sind nicht lose! Sind 18 Zoll Räder.

      Gruß und Dank Sven

    • 49.000km, DPF weiß ich gar nicht genau ob ich den hab, wo kann ich das sehen?

      Ans Schwungrad hab ich auch schon gedacht, aber da es ja nur in einem Gang vorkommt find ich es komisch... Der freundliche meinte das es vom chippen kommt, dass er etwas "spitz" gechippt wurde. Aber da er auch nicht sehen konnte was genau gemacht wurde beim Chippen, konnte er auch nichts genaues sagen.

    • Kommt das Ruckeln vom Motor oder eher vom Antrieb vllt auch Kupplung,da es sich so anhört als ob beim Beschleunigen irgendwas durchrutscht oder änliches aber Schwankt denn die Drezahl.????
      (oder zuviel Leistung und einen echten Wheelspinn im 5gang). :D:D

      Ich liebe schnecken die geil Blasen.Es lebe der Turbo. :D:D:D

    • Drehzahl schwankt nicht. Kupplung ist noch in Ordnung. Ist auch nur im 5 Gang und nicht in einem der anderen Gänge. Sollte Kupplung oder Schwung was haben, dann müßte es ja in allen Gängen so sein.

      Ruckeln fühlt sich eher nach Antrieb/Rädern an. Wie gesagt, fühlt sich echt so an als ob es Wheelspin wäre, für den nicht genug Leistung da ist. Also quasi kurz vorm Durchdrehen und dann aber genug Grip das Sie nicht durchdrehen.