Schwarze LED Seitenblinker von MTS ? Erfahrungen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schwarze LED Seitenblinker von MTS ? Erfahrungen ?

      Hallo,

      ich bin gestern Abend beim stöbern auf ein netten eyecatcher aufmerksam geworden. Schwarze Seitenblinker LED von der Fa. MTS.

      Ich würde diese an meinem G 5 GT-Rline dran heften.


      A: Meint ihr, das würde aussehen^^?

      B: Hat jemand schon Erfahrung mit den Blinkern gemacht ? Leucht(blink)kraft ? Lebensdauer ? Qualität ?

      LED Seitenblinker "klick mich"

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Die sind ganz gut ;)

      Zu 1: schwarze Spiegelblinker haben mega viele schon verbaut.
      Guck doch einfach mal in Fahrzeugvorstellungen ;)
      Ich habe welche von der Firma InPro verbaut.

      Zu 2: die Dinger halten eig ewig und haben eigentlich die gleiche Leuchtkraft wie die Originalen.
      Jedoch siehste das im Hellen nicht mehr so gut, also aus der Entfernung :whistling:
      TÜV frei sind die Teile und die Grünen achten meiner Meinung da gar nicht drauf :D

      RuhrDubs

      Codierungen für alle VAG Fahrzeuge im Raum Bottrop / Essen / Oberhausen / Mülheim -> PN !
    • Super, danke für die ausführliche Antwort. Dann bin ich ja beruhigt.

      Ich meine natürlich speziell am weißen Auto, nicht dass diese zu stark dominieren.. hab ja sonst nicht wirklich was schwarzes am Auto. Finde aber gerade den Kontrast sehr schön.


      Mmmhh... hat jemand ein weißen GT Rline und diese verbaut^^Würde meine Entscheidung erleichtern :D

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • :thumbsup: Danke :D

      Hab´s mir mal angeschaut...... vom Hocker reißt mich das jetzt nicht. Denke, selbst machen heißt hier die Divise :D

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Glaube schon, dass die am weißen Wagen sehr gut aussehen. Die schwarzen Blinker bilden mit der vom Spiegeldreieck ausgehenden Halterung des Spiegels eine optische Einheit. Die hellere Spiegelkappe steht dazu in einem schönen Kontrast. Der Spiegel wirkt optisch gestreckt und weniger klobig.

      Gibt auch User, die die originalen Seitenblinker foliert haben, geht auch (ist nur halt dann nicht mehr zulässig - wayne, ich weiß ;) )

    • Ich hab die auch, in kombination mit schwarzen Spiegelkappen sehen die echt hammer aus.
      Einbau super einfach, alles original, stecker einfach alles.

      Sieht meiner meinung nach einfach super aus, vorallem bei einem helleren auto mit dem kontrast, da ja auch die B-Säulen Schwarz sind.





      Meiner ist zwar nicht silber aber ich glaube man kann sich gut was vorstellen

      Meine VW Historie:
      Polo 6n2 | 75PS -> Komplettumbau auf GTI Style
      Golf 3 | 90PS TDI -> RAT Style
      Golf MK3 US | GTI Automatik -> Komplett OEM
      Golf V Sportline | 105 ~ 140PS -> OEM GTI/R32 Style
    • Ja, sieht doch schon ganz nett aus :D


      Danke für die Bilder und Meinungen.. denke ich werd die mir mal bestellen. Zu Not verkaufe ich die weiter falls die gar nicht zusagen sollten. ;)

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Oh, wow. Danke sehr.

      Sehen ja doch ganz nett aus ;)

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Ja und ja.

      Beim Zerlegen des Spiegels darauf achten, dass Du das Glas nicht zerstörst (ist hier einem User leider schon passiert) und die Spiegelkappe nicht zerkratzt.

      Der Spiegel muss weitestgehend zerpflückt werden - bleibt aber am Wagen montiert:
      - Glas raus (Kabel der Spiegelheizung abziehen)
      - Kappe runter
      - Hilfsrahmen abziehen
      - ggf. Stellmotor abbauen
      - Blinker mit unterem Spiegelgehäuseteil vom Träger abschrauben
      - Blinker vom unteren Spiegelgehäuseteil abschrauben
      - Stecker vom Blinker abziehen

      Bei den Spiegeln, die nicht manuell anklappen habe ich es schon bewerkstelligt, ohne den Stellmotor zu demontieren an den Blinker zu kommen, ist fummelig geht aber schneller - bei den elektrisch anklappbaren kommst Du nicht umhin den Stellmotor (drei Schrauben) abzunehmen.


      Einbau erfolgt in sinngemäß umgekehrter Reihenfolge. Bitte beim Zusammenbau nicht vergessen, die Kabel von der Spiegelheizung wieder zu verbinden.