Was kommen für Kosten auf mich zu?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was kommen für Kosten auf mich zu?

      Hallo,

      ich geh so langsam auf die 18 zu und plane mir einen Golf IV zu kaufen.
      Mit welchen Folgekosten ( Versicherung, Steuern, Benzinverbrauch usw. ) habe ich da zu rechnen?
      Ich habe vor, entweder den 1,4 ( 75 PS, Erstzulassung ca. 2000 ) oder den 1,9 ( 90 PS, EZ ebenfalls ca. 2000 ) zu kaufen. ( beide als Benziner )
      Für mehr PS reicht mein Budget leider nicht aus :)
      Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit diesen Modellen gemacht?
      Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Infos geben.

      Danke schonmal im Voraus!!

      Mark

    • Gab es einen 1.9l /90PS Mototr für den Golf IV?????
      Meiner Meinung nach gab es nur den1.4er(75PS) 1.6er(101 PS oder 105PS),1.8er(125PS) und den 2.0l Benziner.

    • Ich habe die Info mit dem 1,9er von autoscou24.de.
      Dort wurden einige angeboten.
      Ob es die 1,9er Golf mit Benzin wirklich gibt, kann ich nicht 100%ig genau sagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackGlance ()

    • nofear hat recht, der 1,9l mit 90 ps ist der kleinste tdi den es gibt, wenn mich nicht alles täuscht.

      -
      @ blackglance

      schau mal in die adac hefte, da gibt es so listen, in denen drin steht was dich dein auto (hier:Golf IV) bei 100% (bei teilkasko, vollkasko und haftpflicht) kosten würde. ich glaub da steht auch der durchschnittsverbrauch drin usw.! bin mir jetzt net mehr ganz sicher.

      ich glaub ich hab so ne liste noch daheim.
      bin gerade auf der arbeit, wenn ich daheim bin guck ich mal nach ob ich die liste noch hab. dann kann ich dir die evtl. ja zuschicken!

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Original von Theisman
      nofear hat recht, der 1,9l mit 90 ps ist der kleinste tdi den es gibt, wenn mich nicht alles täuscht.


      Nein. Den TDI gibt es auch mit 75 PS; der ist wohl was schwach auf der Brust. Danach kommt der mit 90 PS!

      Original von Theisman
      -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von melmac79 ()

    • Original von melmac79
      nofear hat recht, der 1,9l mit 90 ps ist der kleinste tdi den es gibt, wenn mich nicht alles täuscht.


      Original von Theisman

      Nein. Den TDI gibt es auch mit 75 PS; der ist wohl was schwach auf der Brust. Danach kommt der mit 90 PS!

      Original von Theisman


      Der heisst dann aber SDI oder ;)?(
    • RE: Was kommen für Kosten auf mich zu?

      also 1,9 90ps ist definitiv ein tdi !!!

      wegen den folgekosten, solltest du schauen wie viel du fährst, und was du mit dem wagen vor hast, beim diesel sind halt die steuer und die versicherung höher, allerdigns solltest du dich bei deiner versicherung über die tarife informieren und wenns geht über deine eltern anmelden! dann kommste um einiges günstiger weg!
      leicht gesagt und kommt halt aufs konto an, aber achte auf eine gewisse ausstattung, sonst ärgert es dich hinterher, und nachrüsten ist teurer, als den wagen direkt mit ner gewissen ausstattung zu kaufen!

    • Ja ist definitiv ein SDI.Ein ganz normaler Saugdiesel.
      Leider ziemlich untermotorisiert finde ich.Dafür absolut sparsam.Aber den Motor kriegt man nicht kaputt denke ich.
      1.9l ohne Turbo mit 75PS.

    • 75 PS TDI im Golf? ihr leut ihr leut ..... den gibts vielleicht im Polo aber nicht im Golf! Ist soweit ich weiß auch nur ein 3 Zylinder, oder ?(

      Golf Diesel:
      SDI 68 PS
      TDI 90 PS
      .
      .
      .
      .

    • @tedi

      danke für den tipp. Der 90 PS TDI wär mir eigentlich schon lieber, wegen Verbrauch und günstigen Diesel usw. aber ob ich so viel fahre, dass sich ein Diesel bei mir rentiert muss ich erstmal schauen. Da werde ich mich mal bei ein paar Versicherungen schlau machen.
      Aber danke!