Spurverbreiterung bei 8x17 ET 35 (215er)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurverbreiterung bei 8x17 ET 35 (215er)

      Hallo!

      Ich war gestern beim TÜV, hab mal nachgefragt was so geht. Der meinte auf der VA geht nichts mehr, HA max 20 pro Seite. Bei Felge 8x17 ET35 mit 215er Reifen!

      Anschließend bin ich dann zu nem Reifenhändler gefahren und hab nochmal nen Fachmann gucken lassen.

      Der meinte auch das VA nichts mehr geht, max. 5 pro Seite (dann aber bördeln), und HA max 20 pro Seite!

      Könnte ihr das bestätigen oder meint ihr es geht mehr? Hat wer mehr (ohne ziehen etc.)?

      Gruß
      Kai :D

    • So n Schmarrn! Vorne geht dicke 15 pro Seite ohne zu Bördeln! Dann sieht das auch richtig schön fett aus von vorn. Hinten ist tatasache bei 20mm Ende.

    • Also VA 15 pro Seite halte ich für ein bissel zu viel.

      Viel Platz is da net mehr, max 10 pro Seite, dann muss aber gebördelt werden (meine ich).

      Gruß
      Kai :D

    • Original von Kai18
      Also VA 15 pro Seite halte ich für ein bissel zu viel.

      Viel Platz is da net mehr, max 10 pro Seite, dann muss aber gebördelt werden (meine ich).


      Ich habe auf meinen alten MM Evo in 8x17 vorne 15er gefahren! Ohne Bördeln!!!! Und hatte sogar noch 225er reifen.... aber wenn dus besser weisst, bitte, aber wieso fragt du dann?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FloGTI ()

    • Den 20er hinten kann ich nur zustimmen. Vorn weiß ich es nicht genau. Müsste man halt probieren.

      MFG

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Original von borabazi
      wie siehts denn aus beim Variant ?
      Habe 8x18 mit 225/40 und 40mm tiefer. Darf man
      beim Variant auch Spurplatten hinten verbauen ?


      Ich fahre jetzt zwar nicht deine Größe (225/45/15 ET38), aber auf der HA
      sind bei mir und meinem Variant je Seite 20mm verbaut.
      TÜV war kein Problem.
    • und ein weiteres mal:

      mein radsatz, den ich bis vor kurzem drauf hatte, wurde folgendermaßen ohne probleme eingetragen:

      und zwar ohne zu ziehen und ohne zu bördeln

      VA: 8,5x17 ET 35, pro Seite 15 mm Spurplatten
      HA: 8,5x17 ET 35, pro Seite 25 mm Spurplatten

      Bereifung: 215/40 17

      Bilder auf Wunsch vorhanden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • Original von QQ7
      und ein weiteres mal:

      mein radsatz, den ich bis vor kurzem drauf hatte, wurde folgendermaßen ohne probleme eingetragen:

      und zwar ohne zu ziehen und ohne zu bördeln

      VA: 8,5x17 ET 35, pro Seite 15 mm Spurplatten
      HA: 8,5x17 ET 35, pro Seite 25 mm Spurplatten

      Bereifung: 215/40 17

      Bilder auf Wunsch vorhanden...


      Ist die Reifenkombi bei dir noch eingetragen ? ja nä ? Kannste mir mal bitte ne Kopie von Schein zu mailen ? Habe zwar nur 8x17" drauf, aber will mir vorn noch 15mm Spurplatten montieren, aber mein TÜV sagt, mehr als 10mm ist nicht.
    • Also ich habe meine Spurplatten erst gestern eingetragen ! Ich habe auch 215er Reifen und bin 50mm tiefer.

      VA: 8x17" 10mm Spurverbrteiterung pro Seite
      HA 8x17 20mm Spurverbreiterung pro Seite

      Es gab keinerlei Probleme beim TÜV und ich habe nix gebördelt. Vorne könnte ich auch locker 15mm pro Seite nehmen. Habe mich schon geärgert :(

      /EDIT für die VA verbreiterung hatte ich nocht nichtmal ein Gutachten, ging trotzdem ohne Probs.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matekk ()