Schönheit auf vier Rädern - Alfa Romeo Giulietta

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schönheit auf vier Rädern - Alfa Romeo Giulietta

      Servus allerseits,

      Ich dacht mir, sorg ich mal für etwas Abwechslung bei den ganzen Golfs hier.
      Also möcht ich euch gerne meine Alfa Romeo Giulietta vorstellen, aber erstmal zu mir:
      Ich bin 20 Jahre alt, studiere aktuell in Erlangen (Automobil)-Informatik und komme ursprünglich aus Solingen.

      Naja, wie wohl bei den meisten hier begann meine Liebe zu Autos mit einem Golf 5, 1.9 TDI und schöön Standard als Comfortline .. Mit 160tkm "vorgeplaqt" hing die Zukunft, besonders bei mir als Fahrer, natürlich eher an einem seidenen Faden, nichts desto trotz verfiel ich sehr schnell der "Tuningszene"..
      Zusammen mitm Chris (Hawk1991) schraubten wir an unseren Golfs rum. Während er sich ans Äußere wagte, beschränkte ich mich auf das Interieur bzw. die Technik.

      Das Auto wurde komplett auseinandergenommen und ein Miketta Haussystem + Dämmung folgte zusammen mit einem CarPC.. geniale Sache, wenn nicht mitten im Umbau das Getriebe flöten ging Leider lohnte sich eine Instandsetzung finanziell nicht und so hieß es sparen sparen sparen für was Neues.

      Bei der Suche nach etwas Neuem wurde schnell klar, es wird ein Neuwagen. Nur kein Golf 6, den man an jeder Kreuzung x-mal sieht und im "Standardkleid" nicht soo mein Fall war. Da ein Scirocco leider mit dem Dieselmotor den finanziellen Rahmen sprengte entschied ich mich für etwas exotisches, eine Giulietta von Alfa. Noch garnicht erschienen bestellte ich quasi ausm Bauch heraus den 1.6 Diesel mit eins zwei Extras wie Navi+Bose+ Turismo-Paket.

      Nun genug der Worte, 3 Monate später sah es dann so aus:


      (Das war beim ersten Stopp vom Autohändler, ich war einfach fasziniert, es fährt sich sehr direkt, erstaunlich agil, seehr sparsam, das Soundsystem gefiel direkt und die Blicke Aller waren sicher (Dezember 2010)


      (ich liebe dieses Heck einfach :love: )

      Naja, schnell war klar, dass zu den Tagfahrlichtern auch der Rest auf LED umgerüstet werden muss, also ne Bestellung bei hypercolor gemacht und Mtecs reingesetzt:




      Was besonders beim zweiten Bild auffällt, ich fuhr einen SUV :thumbdown:

      Also musste die Bella tiefer, breiter mit passenden 19"ern und die matt-chrom-Spiegelkappen sollten auch nicht fehlen. Die Felgensuche gestaltete sich jedoch ziemlich schwierig, da das Modell einfach noch zu neu war und es kaum Zulassungen gab. Mein Favorit (Azev Y-Typ) war natürlich für den Motor, warum auch immer, nicht zugelassen, jedoch kamen genau in dem Moment die AEZ Valencia Dark raus und die Wahl war klar :rolleyes:
      45mm tiefer sah es dann mit den Felgen und den Kappen noch viiiel ansprechender aus :love::love:





      Es gibt noch ewig viele Bilder, aber das würd jetzt den Thread entgültig sprengen haha.
      Ich weiß, besonders die Front ist nicht jedermanns Sache, aber von Tag zu Tag liebe ich Sie mehr :love: und was passiert noch?

      Nichtmehr viel 8) 1. gibt es auf dem Zubehör-Markt so gut wie nichts ansprechendes was den Wagen nicht verunstalten würde und 2. hat man als Student (bis auf wenige Ausnahmen *zum Chris schiel*) nichtmehr sooviel Geld übrig ;(:D
      Bestimmt kommt noch ein Gewinde die Jahre und nächsten Monat gehts erstmal zum Auto-Aufbereiter Dodo Supernatural auftragen :love:



    • Haha endlich hast dus auch mal wieder hier her geschafft :P freut mich dass du mal etwas Abwechslung bringst und den wagen vorstellst ;)
      naja viel fällt mir dazu ja nicht mehr ein außer: TIEFER !!!! bis auf den Boden. Airride fände ich ganz gut ^^

      sonst steht er echt gut ;) nen paar Kleinigkeiten finden sich immer !
      also weiter so !

      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
    • Ein wunderschönes Auto und eine Wunderschöne Farbe, aber irgendwie fehlt mir da doch die Brembo-Anlage die einen Alfa erst so richtig sexy macht. Die bitte noch in Knallrot nachrrüsten, die passt garantiert wunderbar zur Farbe und lässt die Optik deutlich sportlicher erscheinen, gerade bei den großen Felgen. Die gibts ja meine ich auch in einer recht kleinen Ausführung für 16" Räder !?

    • Silent Viper schrieb:

      Ein wunderschönes Auto und eine Wunderschöne Farbe, aber irgendwie fehlt mir da doch die Brembo-Anlage die einen Alfa erst so richtig sexy macht. Die bitte noch in Knallrot nachrrüsten, die passt garantiert wunderbar zur Farbe und lässt die Optik deutlich sportlicher erscheinen, gerade bei den großen Felgen. Die gibts ja meine ich auch in einer recht kleinen Ausführung für 16" Räder !?


      Vielen Dank! .. ja da hast du vollkommen Recht, allerdings weiß ich nicht, ob die Felgen mit Brembos noch zugelassen sind, das war damals ein hin- und her, die einen passen nur ohne Brembos, die einen nur mit etc :D Aber sollten die Bremsen bald erneuert werden gönn ich mir direkt die komplette Brembo-Anlage :) Natürlich in rot mit dem weißen Alfa Romeo Schriftzug :love: (ist von der QV und zugelassen ab 16", konnte man auch als Extra buchen aber war damals zu teuer :S )
    • Hehe, genau die meine ich, muss ja nicht direkt die GT sein für mind. 17", die OEM-Alfa-Bremboanlage die ja eher für Dosierbarkeit und Optik als für Streckenperformance gebaut wurde reicht doch vollkommen aber gibt eine wunderbare Optik.

      Die Felgen würden dann mit Distanzscheiben wohl passen, ist ja noch ein bischen Platz im Radhaus was die Breite betrifft. :thumbup: