Motor (NZ, 1,3 ,55 PS) läuft unruhig,zieht nicht mehr richtig

    • Golf 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor (NZ, 1,3 ,55 PS) läuft unruhig,zieht nicht mehr richtig

      Hallo,
      bin seid einem Jahr Besitzer eines Golf 2 CL, 1,3 l, NZ Motor, Baujahr 1987, 55 PS
      Das Auto läuft, wenn er warm ist total unruhig, verschluckt sich und hat plötzlich weniger Leistung!Er läuft auch nur stellenweise nicht richtig, hat vor allem ein Problem, wenn er zu stark beschleunigt wird! :huh: Zylinderkopfdichtung ist gemacht worden, Zahnriemen wurde gewechselt,die Temperatursensoren am Motor sind neu, Zündgeschirr ist auch komplett erneuert worden, Luftmengenmesser ist auch ausgetauscht, der ist allerdings nicht neu,ist aus einem anderen Fahrzeug.Drosselklappen sind auch ersetzt worden. Sprittfilter ist gewechselt worden.Er hatauch ein neue Kupplung bekommen Trotzdem läuft der Kleine immer noch nicht richtig. Das Auto wurde auch an einen Abgastester angeschlossen. Lambda-Sonde arbeitet, nur CO Wert stimmt nicht! Hat noch irgendjemand eine Idee oder nen Tipp! Wäre für jede Hilfe dankbar! Hänge unheimlich an meinem alten Schätzchen! :love:

    • Wenn das der Motor mit der Halbvergaser Variante ist (also eine Einspritzdüse direkt über dem Ansaugkrümmer kann es sein das die Vergaserflanschdichtung sein.
      Wenn der Motor sich anhebt beim Beschleunigen zieht er Nebenluft und das Gemisch passt nicht mehr! Prüfe das doch einmal

      Einfach bei laufenden Motor an dem besagten Teil wackeln wenn er dann Drezahlschwankungen bekommt weißt du was kaputt ist ;)

      Viel Glück

    • Also unruhiger Lauf bis sogar zum Absterben und völlig danebene CO-Werte hatte mein NZ-Polo damals auch mal.
      Ich hab dann alle Unterdruckschläuche getauscht (der kleine hat ja immerhin ein paar :D ), die werden ja mit den Jahren immer etwas porös. Danach hab ich auch die Gummischläuche genau kontrolliert. An einem (wobei ich leider nicht mehr weis, wo und welcher) habe ich dabei einen Riss gefunden und diesen dann auch ersetzt. Danach alles wieder Tip Top. :thumbsup:
      (...ach ja: Bei mir war das auch direkt nach der Erneuerung der Kopfdichtung. Ich ging damals davon aus, dass der Schlauch da iwie kaputt gegangen sein muss. Evtl. bei Dir auch der Fall?!?)

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"