Negative Schaltzeitabweichung - Spritmangel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Negative Schaltzeitabweichung - Spritmangel?

      Hallo,

      da mein Golf V 2.0 TDI MKB: BMM 143000km, ums verrecken seine eigentliche Leistung nicht bringen will :cursing: , bin ich auf der Fehlersuche.

      Ich hab mal eine LOG Fahrt machen lassen mit VCDS.


      Bei Vollgas



      Im Stand


      Und die CSV Datei dazu -> Datei

      Da der Magnetventilstatus auf allen Zylindern bei Vollgas auf "4" steht, was eine kleine einspirtzmenge zu bedeuten und die Schaltzeitabweichungen weit im Negativen bereich liegen, weist das doch auf einen Spirtmangel hin?

      Kann ein von einer Biodieselschlammwelle (7% Biodiesel im Normalen Diesel) zugesetzter Dieselfilter daran schuld sein? Oder gar die Einspritzpumpe?

      Ich hoffe ihr habt Tipps und und Hinweise!