Entscheidungshilfe Sportfahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Entscheidungshilfe Sportfahrwerk

      Hallo ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich ein paar Frage an euch. :whistling:

      Ich fahre einen Golf 6 und möchte mir ein Sportfahrwerk kaufen. Die Frage ist nur, welches ich nehmen soll?

      Ich habe mir schon 2 Fahrwerke rausgesucht und bin für weitere Vorschläge offen.

      Das erste ist das Cup Kit von H&R und das zweite das B12 Sportline von Bilstein und Eibach.

      Was könnt ihr über die Fahrwerke so sagen? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

      Wie tief kommt man mit den Fahrwerken?


      Was mich auch Interessiert...

      Was kostet ca. der Einbau mit Achsvermessung und TÜV Eintragung?

      Kennt jemand eine gute Fachwerkstatt in der nähe von Frankfurt am Main?


      Noch was zu meinem Auto... ab nächster Woche fahre ich mit 8x19" ET 45 Etabeta Rochel Felgen mit 235/35 ZR19 (91Y) Reifen.


      Vielen Dank schon mal für eure Antworten. :thumbsup:

      MfG

    • Habe mit Alex Kontakt aufgenommen... er meint, das ich auf keinen Fall zum H&R
      CupKit Fahrwerk greifen soll, da es a) knüppelhart ist, b) leider mit minderwertigen
      Dämpfern ausgestattet wäre und dementsprechend c) nicht zu empfehlen ist (vor allen
      Dingen weil es nicht gescheit abgestimmt wäre).

      Ich habe bis jetzt eigentlich nur gutes über das Fahrwerk gelesen... wäre super, wenn ein paar von euch, die das Fahrwerk mit 19 Zöllern fahren, mal Ihre Erfahrungen usw. posten könnten! Gerne auch die, die das B12 Sportsline Fahrwerk verbaut haben!

      MfG