Ing. Ingo Noak Gewindefahrwerk GOLF V TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ing. Ingo Noak Gewindefahrwerk GOLF V TDI

      Liebe Forenuser,

      Ich habe kürzlich von einem Bekannten diesen Hersteller für Gewindefahrwerke empfohlen bekommen. Laut meinem Bekannten soll Preis/Leistung gut sein.
      Habe hier bereits im Forum gesucht, um passende Beitrage dazu zu finden, nur leider sind alle schon relativ veraltet.

      Deshalb möchte ich gerne wissen ob jemand Erfahrung mit dem Fahrwerk hat (ein wenig aktuellere Erfahrung - nicht Anfang 2010).
      Es geht dabei konkrett um das Fahrwerk für den GOLF V TDI 1.9 BJ 04

      Ing. Ingo Noak - Fahrwerk

      Der Preis ist im Vergleich zu anderen Herstellern sehr niedrig, deshalb macht mich das ganze sehr skeptisch ob die Qualität wirklich passt.
      Habe nämlich keine Lust nach 10.000 km das Fahrwerk wieder wegzuwerfen.


      Also wenn jemand damit schon Erfahrung hat, bitte ich im Feedback :)


      Thx



      Frohe Ostern

    • Gleich vor weg, ich habe keine Erfahrungen mit dem Fahrwerk, aber bei 399€ für ein Gewindefahrwerk da kann man sich an einer Hand abzählen was man da bekommt. Fahrwerke sind Produkte bei denen es um Sicherheit und Qualität geht, Preisbrecher gibt es da einfach keine. Selbst gute statische Fahrwerke sind deutlich teurer als das gepostete Fahrwerk.

      In meinen Augen sind die Fahrwerke von FK die absolute Schmerzgrenze, alles was drunter liegt ist in meinen Augen fahrlässig.

      Davon mal abgesehen ist mir hier im Forum niemand bekannt, der ein solches Fahrwerk besitzt, echte Rezessionen wirst du hier also wohl nicht bekommen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Also nen Kolege hat es im 1,4 da ist es ganz gut aber ein anderer im 2 l Diesel da ist es totaler Mist . Wenn Mann schon so viel Geld ausgibt dann sollte man auch was ordentliches holen


      Sent from my iPhone

      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher abfragen PN an mich
    • Mal was zu Billigfahrwerken. Ein Kumpel hatte in seinem G5 2.0 TDI ein Gewindefahrwerk von TA Technix was sicher deutlich billiger als 399,- Euro war. Er hatte nie Probleme und war zufrieden damit. Sein Chef hat in seinem A6 ein KW und dort war schon nach wenigen Monaten ein Dämpfer undicht. Es kommt halt immer auf die individuellen Ansprüche an. Man kann mit jedem Fahrwerk Glück oder auch Pech haben.