Warnblinkschalter

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Warnblinkschalter

      Hi Leute!
      Ich möchte den Warnblinkschalter hinter der Mittelkonsole verstecken, um die Funktion weiterhin nutzen zu können möchte ich einen kleinen Schalter verbauen (zb. im Aschenbecher, da Nichtraucher-auto).
      Wie muss ich den Schalter verkabeln damit bei "Schalter-Ein" die Warnblinkanlage losgeht?
      Ich hab mir schon Gedanken gemacht, bin mir aber bei der Funktion von 49a nicht ganz sicher. Würde es gehen wenn ich den originalen Warnblinkschalter einschalte (eingeschaltet lasse!) und bei 49a meinen zweiten Schalter dazwischen hänge. Der sollte dann einfach das Signal durchlassen wenn ich einschalte und sonst ist eben kein Durchgang!
      Wie weit bin ich da auf dem falschen Pfad?

      Danke schonmal :thumbup:

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen

    • Hab jetz noch weiter geforscht.
      49a ist wohl nur die Leitung zum Lenkstockhebel..
      Kann man den Warnblinkern am Originalteil nur mechanisch schalten?

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen

    • Elektroniker bin ich ja xD Hab grad nochmal nachgeschaut aber mein Blinkerrelais is letzin in die Mülltonne geflogen ;(
      Rein von technischen her gesehen, müsste irgendwo im Inneren des Relais der Schalter ja irgendwo angebracht sein. Entweder aufgelötet oder mit massiven Kupfer. Wenn du diese Verbindung trennst, dann ist der Schalter vom Relais erstmal weg. Dann könntest du an diese Stelle 2 Leitungen anlöten und nach außen aus dem Relais herausführen, Dann würde ich mir aus optischen Gründen einfach ein 2. Relais kaufen dort das gleiche durchführen und die 2 Leitungen einfach dann dort am neuen Schalter anschließen. Somit könntest du das eigentliche Relais dann irgendwo anders hinstopfen. Natürlich könntest du dann noch Masse und das Beleuchtungssignal am neuen Anlegen, damit der Schalter auch leuchtet. Ob das so funktioniert mit dem Schalter wegtrennen, kann ich dir leider nicht sagen, da mein Relais leider letzin ja weggeflogen is ;(
      Gruß Matze

    • Hey danke Matze!
      Wenigstens kümmert sich jemand um mein Problem ;)
      Vom elektrischen her weiß ich wie ich den Schalter umgehen kann, aber nicht wo ich meine zwei Kabel anlöten muss.
      Hab jetzt einfach den Warnblinkschalter, der Kosten eines neuen bewusst, zerrissen!
      Beim reindrücken, also bei 'Ein'-Stellung berührt ein Kontakt vom Schalter der 49a Ausgang. Sonst ändert sich gar nichts an den Kontakten.
      Für alle die das Innere nicht kennen: an der fixen Hälfte des Schalters sind Kupferkontakte die starr am Kunststoff sitzen. An der Hälfte die reingedrückt wird sind ebenfalls Kupferkontakte angebracht die etwas heraus stehen und leicht nach aussen drücken. Daduruch schleifen sie an den gegenüberliegenden Kontakten entlang, der Kontakt ist also immer aufrecht.
      Einer der fixen Kontakte ist allerdings etwas weiter hinten, so kommt der drückende Kontakt erst später an. Also erst bei Betätigung Kontakt.
      Meiner Meinung nach müsse dies der entscheidende Unterschied sein.
      Werde morgen den Schalter ohne Gehäuse anstecken und einfach mit einem Kabel Kontakt herstellen, dann seh ich ja ob die Hütte leuchtet!
      Auf jedenfall ist es an den Pins nicht zu machen!

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen

    • Besorg dir mal 'n Schaltplan vom Blinker, dann wirst du sehen, dass es so einfach nicht ist wie du dir Vorstellst.
      Das Warnblinkrelais ist auch gleichzeitig das Blinkrelais und wenn du das Teil mit gedrücktem Warnblinkschalter verstecken willst wird immer nur die Warnblinkfunktion anspringen.

    • Ja wenn das so einfach wär. Im Schalter werden einige Kontakte zusammengeschaltn. Ich bräuchte also ei wechselrelais das von kl.15 auf 30 wechselt, und eines was die blinker alle zuschaltet. Also etwas mehr als gewünscht.
      Aber macht nix, danke trotzdem

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen