8,5x18 mit 235/40-18 ET35 bzw. 40

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5x18 mit 235/40-18 ET35 bzw. 40

      Hallo

      Ich möchte mir die neue RH NBU Race in 8,5x18 draufmachen, weil mir die Dinger wirklich gut gefallen. Leider wird bei einer 8,5" -Felge
      der 225er der Reifen so stark gezogen, dass das Felgenhorn frei liegt und bei der kleinsten Berührung mit dem Bordstein Macken in den Felgen sind.
      Ich weiß, dass das im Forum sogar erwünscht ist, weils besser ausschaut. Für mich spielt die Optik in dem Fall eher die untergeordnete Rolle,
      wichtiger ist mir, dass das Ganze alltagstauglich ist.

      Bei meiner bisherigen 8"-Felge mit 225er Bereifung bietet der Reifen durch den Felgenschutz noch genügend Schutz. Das hat meine aktuellen
      18 Zöller immer gut vor Beschädigungen bewahrt, auch wenn der Unterschied nur ein bisschen Gummi zwischen Bordstein und Felge ausmacht.

      Deshalb bin ich auf die glorreiche Idee gekommen 235er Bereifung zu nehmen. Das sollte den Unterschied wieder ausgleichen. Die Frage ist
      halt, ob das aufm Golf 4 passt.

      RH NBU RACE (ET 35 oder 40, genau weiß ich es nicht) Felge 8,5x18 mit 235/40-18
      Golf 4 mit 35mm H&R Tieferlegung

      Fährt die Kombi jemand auf dem Golf 4 oder kann jemand was dazu sagen ? Passt das ? TÜV ohne Probleme ?

      gruß

    • 235er vorne wird auch sehr sehr schwer.
      Ich hatte auf 8x18 vorne kurzzeitig 235/40 montiert gehabt und die haben in den Radhausschalen geschliffen.
      Wäre bei einer 8,5 dann vermutlich das gleiche Problem.