Waschanlage mit 225 35 auf 8x19?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Waschanlage mit 225 35 auf 8x19?

      Servus!

      Wäre klasse wenn mir hier mit Erfahrungswerten weitergeholfen werden könnte!

      Würde mir gerne 8x19 et41 mit 225 35 19 auf meinem Golf montieren und trotzdem noch in ne Waschanlage fahren können!
      Möglich oder nicht ohne die Felgen zu beschädigen??
      Dank euch schon mal für Antworten!
      Grüße Private

    • Zum einen liegt es an einem selbst ob er mit seinem Wagen durch die Waschmschine fahren möchte oder nicht - ich tu es.
      Du hast auch die Absicht, also sollte man hier jetzt nicht in eine Diskussion über Sinn oder Unsinn ausarten.

      Das mit der Fahrzeugliebe ?( - wenn man das schon liest :thumbdown:

      Die Felgenbreite und die Reifenbreite lassen ein befahren der meisten Waschmaschinen sicherlich zu.
      Viele Waschmaschinen haben an der EInfahrt bereits Schilder mit der MAX. Bereifung stehen.
      Aber schau Dir zum einen erst einmal die Waschmaschine an, dann die Breite des Laufbandes und die Höhe der Führungsschiene

      Bin auch erst zu der hiesigen WASCHSTRAßE :!: gefahren und habe mir das messen lassen, ansonsten wäre ich nicht reingefahren :)

      Aber sei wählerisch bei den Waschmaschinen, jede würde ich auch nicht nehmen wollen.

    • Es gibt riesige Unterschiede zwischen den Waschanlagen.
      Bisher war ich mit kaum einer zufrieden, weshalb ich zwei der Autos eigentlich immer per Hand wasche.

      Aber eine Waschanlage in der Gegend hat mich überzeugen können, in jeder Hinsicht.

      Schau Dir die Anlage einfach vorher an und frage den Betreiber.

      Auch wenn ich trotzdem meist händisch wasche, wenns mal schnell gehen muss geht's in die Waschanlage.

      Gruss
      Michael
    • Danke schon mal denen die sich mit meiner frage befasst haben! Aber mir geht es eben darum ob die Felge bei der Kombination evtl zu weit raus steht und gleich an der schiene der Waschanlage schleift oder ob der Reifen noch genug abdeckt..,

    • Private schrieb:

      Danke schon mal denen die sich mit meiner frage befasst haben! Aber mir geht es eben darum ob die Felge bei der Kombination evtl zu weit raus steht und gleich an der schiene der Waschanlage schleift oder ob der Reifen noch genug abdeckt..,


      ET 41 wird eng,ich glaub max. war beim G5 ET45.Hab selber 8x19 ET45 mit 225/35 und die schließen bündig ab.
      Die Führungsschienen bei solcher Anlage (wo man durchgezogen wird) sind definitiv höher und würden zu Schäden führen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bm-rabbit ()

    • Bei Waschanlagen mit Führungsschienen wäre ich vorsichtig.
      Ich meide solche Anlagen.

      Aber es gibt auch Waschanlagen mit Bämderm statt Schienen.
      Dort gibt es kein Risiko fùr die Felgen.

      Gruss
      Michael
    • bin mit meinem alten golf 4 immer in die waschstrassen gefahren, wo du reinfährtst und die waschstrasse selber sich bewegt (also die teile bei tankstellen) weil man den wagen da halt eben abstellt und der Wagen nicht in irgendwelchen schienen steht (dafür war mein alter wagen zu tief)

      In den teilen kann mit den felgen auch ncihts passieren

    • Also ich fahre immer lanzenwäsche wo ich immer meine eingene Putzittel mit haben und dananch den wagen auf die seite stelle und putze zu dem thema felgen in der waschstrasse meine vorgänger wo ich die felgen her habe hat viele feine kratzer auf die felgen bekommen durch die Wachstrasse

      Mfg Felli :)