Motor ist warm, aber die Anzeige stimmt nur zu 95%, Thermostat und Geber bereits getauscht

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor ist warm, aber die Anzeige stimmt nur zu 95%, Thermostat und Geber bereits getauscht

      Servus,

      mein Thermostat hat auf einmal eine Betriebstemperatur von 70 Grad angezeigt. Also habe ich das Thermostat wechseln lassen. Das Problem war jedoch immer noch da. Also habe ich den Kühlmitteltemperaturgeber wechseln lassen. Jetzt ist es so, wenn mein Wagen im Leerlauf steht, kommt er auf die gewünschten 90 Grad Betriebstemperatur, wenn ich jedoch los fahre, senkt sich die Temperaturanzeige auf 80 Grad. Wenn ich den Wagen im kalten Zustand starte und die Heizung anmache, wird es im Auto sehr schnell gemütlich warm. Also gehe ich davon aus, dass der Wagen schon seine Temperatur bekommt.

      Ich verstehe aber nicht, wieso ich nicht wieder wie früher meine 90 Grad Betriebstemperatur bekomme ;(
      Ich bin gestern 130 Km gefahren, da geht die Anzeige nicht weiter als 80 Grad bzw. sehr minimal etwas über 80 Grad.
      Wenn ich den Motor im Leerlauf laufen lasse, geht die Anzeige bis 90 Grad und sobald die Anzeige etwas über 90 Grad geht, springt vorne am Motor der Ventilator an, so scheint mir das ja in Ordnung zu sein.
      Ein Spezl meinte, ich solle mal entlüften, aber das wurde doch schon beim Einbau des Kühlmitteltemperaturgebers gemacht. Er meinte, dann wurde nicht richtig entlüftet. Aber wenn das System nicht richtig entlüftet wäre, würde der Motor im Leerlauf doch auch nicht auf die 90 Grad kommen ?(

      Was sagt Ihr dazu? Ich bin am Ende meines Latein und über jeden noch so kleinen Tipp dankbar.
      Grüße und einen schönen Feiertag, VW-München

      Golf III (1HXO), AAM, 75 PS, 111.000 km, Automatik, EZ 10/1992

    • sorry das ich nicht auf deine frage antworten kann aber was hast du in etwa für den Kühlmitteltemperaturgeber und Thermostat incl. Einbau gezahlt?

      weil bei mir sind die auch defekt.

      Mein Ventilator springt gar nicht an, woran kann das liegen?