Anhängerkupplung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anhängerkupplung

      Hallo

      Ich bin am überlegen, an meinem G 6 Vari. eine Anhängerkupplung nachträglich einbauen zulassen.

      Jetzt habe ich mir Angebote eingeholt. VW will rund 950 Euro, Westfalia ca. 750 Euro und ATU etwa genauso. Jetzt will ich mich nochmal bei einem anderen Händler informieren.

      Was haltet Ihr davon :?:

      Der Golf ist finanziert, muß ich unbedingt zu VW :?:

      Habe eventuell vor den Golf zu übernehmen.

      Danke für die Info/ Hilfe.

      Gruß

      tabaluga =)
    • Hallo würde auf jeden Fall zu VW gehen AHk muss codiert werden (wegen gespannstabiliesierung)

      Kosten im Raum Karlsruhe liegen bei rund 1400 Euro finde dein Angebot von vw gut und wurde es machen lassen

      Gruß

    • Ich würde an deiner Stelle auch die von VW nehmen .... Vorallem auch wen du PDC hast!
      Wir haben es bei unserem "kurzen" VIer halt ab Werk bestelllt ...
      Sie ist abnehmbar und in der Reserveradmulde verstaubar und eigentlich in einer Minute montiert.
      Im demontierten Zustand sieht man gar nichts .. die Anschlüsse werden raufgeklappt und es kommt eine in den Diffusor raus

      EIn paar Bilder, wie das aussieht ....









      lg
      Gerald

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bollwing ()

    • Anhängerkupplung

      Hallo

      Vielen Dank für Eure Mühe und Antwort.

      Ich war der Meinung, der Golf als Kombi reicht voll aus. Nur wenn ich schon Rasen gemäht habe und ein paar andere Dinge laden will, komme ich an die Grenzen und vor ein paar Wochen Vollbremsung, und alles flog durchs Auto.

      Hatte eigentlich vor, wenn nächstes Jahr der Vertrag ausläuft, den Wagen einzutauschen gegen einen Touran. Nur mir ist was dazwischen gekommen, da wird es vermutlich nichts mit neuem Auto.

      Auf jeden Fall bin ich am überlegen, ob ich mir einen VW noch kaufe. Ist gewaltig teuer und so locker sitzt die Kohle auch nicht.

      Daher wollte ich Anhängerkupplung nachrüsten und nach und nach Reifen usw. und fahren. Mein kleiner ist doch im Dezember erst 2 geworden und hat aktuell 23.000 km runter.

      Gruß

      tabaluga :thumbup: