Beim Starten Probleme TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beim Starten Probleme TDI

      hi

      hab mir heute ein golf 5 gekauft privat.



      hab probegefahren war alles in ordnung.



      wo ich ca.50km nachhause gefahren bin stellte ich das motor aus.

      nach gut 5 min wollte ich nochmal starten aber es dauerte diesmal ca. 5-10sekunden bis es an war .



      wo kann das fehler sein.



      danach habe ca .1stunde gewartet und nochmal gestartet diesmal alles ok.





      hab motor warm gefahren wieder gleiche problem starten dauerte ca 5-10 sek.

      ?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(




      brauch dringend hilfe



      1,9 TDI 105ps



      140000 km

      BJ 12-2003

    • Ich denke es ist der Anlasser! Er braucht, wenn der Motor warm ist, immer 2-3 sekunden bis er anspringt.
      5-10 sek. ist aber schon sehr lang.

    • Moin,

      ich würde erstmal alle Massepunkte im Motorraum, speziell am Anlasser reinigen und es dann noch einmal probieren.

      Da gibts bei VW öfter mal Probleme, wenn dass nichts bringt, musste entweder damit leben oder den Anlasser ersetzten.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • nochmal starten aber es dauerte diesmal ca. 5-10sekunden bis es an war


      meinst du der motor hat 5-10 sekunden mit dem anlasser gedreht bis er angesprungen ist ???

      wenn ja dann könnte es auch wie bei mir die Batterie sein... schau doch mal was auf dem Pol für ein datum eingestanzt ist..


      grüße

      Donguman
    • Donguman schrieb:

      nochmal starten aber es dauerte diesmal ca. 5-10sekunden bis es an war


      meinst du der motor hat 5-10 sekunden mit dem anlasser gedreht bis er angesprungen ist ???

      wenn ja dann könnte es auch wie bei mir die Batterie sein... schau doch mal was auf dem Pol für ein datum eingestanzt ist..


      grüße

      Donguman
      Battrie glaub ich nicht.
      weil wenn motor kalt ist springt er ganz super .
      nur wenn es warm dann gurgelt er ca.5 sek
    • war bei mir auch so.... wenn du eine 2te batterie zur verfügung hast bau diese ein oder klemme sie mal ann wenn der motor nach einem startversuch wieder nicht richtig will.

      bei mir hat er auch kalt normal gestartet, und dann wenn er warm war wollte er nichtmehr richtig...

      Wie alt ist die batterie ?

    • Event. könnte es auch am Kühlmittelsensor liegen war bei meinen vater seinen touran 1,9 tdi das selbe sowie die batterie mal nachladen !!

    • das ist ein bekanntes Problem. Der Anlasser schafft erfoderliche Nenndrezahl nicht. Es gibt dafür ein Update (~80€) oder man geht zum Tuner. Die Einspritzmenge ist zu gering, wenn er warm ist. Diese muss hochgesetzt werden.

    • Hab das ganze auch und kann bestätigen dass es ein bekanntes Problem ist. Schadet dem motor aber nicht. Außer dem schon genannten Maßnahmen hilft auch ein neuer Anlasser... Wie gesagt, brauchst du aber nicht.

      HEX+CAN-USB mit VCDS im Raum 1150 und 1040 Wien.

    • Liegt am Anlasser, war bei mir genau das gleiche. Wurde bei mir schon 2 mal gewechselt, hab jetzt aber seit ca. einem Jahr Ruhe und springt immer 1A an.
      Gruß

    • Kommt mir bekannt vor, bei mir ists auch der Anlasser. Dachte zunächst es läge an der Batterie, denn als eine neue eingebaut wurde wars erstmal wieder gut. Kam dann aber nach einer Woche wieder. Entweder damit leben, oder Anlasser erneuern/auseinandernehmen und säubern.

    • gut zu wissen, habe auch das selbe problem.
      Diesen Freitag hab ich meinen Werkstatttermin, ich berichte dann über interessante Theorien die in der werkstatt-glaskugel zu sehen sein sollen ;)

      FR / WT / CH
      VCDS KKL+CAN mit KDataScope, KPerformance und KPower ;)

    • xahix schrieb:

      hi

      hab mir heute ein golf 5 gekauft privat.



      hab probegefahren war alles in ordnung.



      wo ich ca.50km nachhause gefahren bin stellte ich das motor aus.

      nach gut 5 min wollte ich nochmal starten aber es dauerte diesmal ca. 5-10sekunden bis es an war .



      wo kann das fehler sein.



      danach habe ca .1stunde gewartet und nochmal gestartet diesmal alles ok.





      hab motor warm gefahren wieder gleiche problem starten dauerte ca 5-10 sek.

      ?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(




      brauch dringend hilfe



      1,9 TDI 105ps



      140000 km

      BJ 12-2003
      so hab neuen anlasser drin gleiche problem immer noch .
      einspritzmenge und temperaturbegrenzer auch ok.