Front LED Blinkerleiste wie beim Audi Q7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Front LED Blinkerleiste wie beim Audi Q7

      Hallo Freunde,

      Ich bin auf der suche nach Ideen wie mal die LED Blinkerleiste vom Q7 in Nebelscheinwerfer Blende vom Golf 5integriert bekommt. Hat einer Vllt irgendwo schon ein fertiges Plug and Play Teil gesehen oder bleibt mir keine andere Wahl es selber zu Basteln.


      ww2.autoscout24.de/vorstellung…tzen-sparen/44274/117082/

    • selbst ist die frau... :thumbup:

      ...vll kann mans ja mit den s6 tagfahrlichtern realisieren...aber das wäre nen echter riesen aufwand zwecks umbau auf orange und dazu noch ar*chteuer!
      ansonsten hol dir nen paar gebrauchte gitter spachtel den raum zwischen zwei lamellen zu und dann bau dort orangene LED's ein...dann lackieren...^^

      ...dann fahr ma zum tüv :D

    • Der TÜV sagt grundsätzlich garnichts zu lichttechnischen Umbauten, denn es liegt nicht in deren Zuständigkeitsbereich, sowas für zulässig zu erklären.

      Bei Beleuchtungseinrichtungen gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
      Entweder wurde die Leuchte herstellerseitig geprüft und für zulässig erklärt, in diesem Fall kann die Leuchte dann ohne TÜV und Eintragung legal verbaut werden (die Beachtung der Einbauvorschriften vorausgesetzt).

      Oder die Leuchte hat keine herstellerseitige Zulassung (darunter fallen auch nachträglich veränderte Leuchten), in diesem Fall kann die Leuchte dann auf keinen Fall legal verbaut werden.
      Eintragungen sind dann definitiv nicht möglich, erst Recht nicht mit dem Zusatz "irgendwie" und "irgendwo".


      Wie auch immer, den TÜV interessiert sowas frühestens dann, wenn er dir bei der nächsten HU die neue Plakette verweigert. ;)

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • naja du kannst dir schon ein lichttechnisches gutachten machen lassen, kostet dann halt so um die 1800€ oder so xD

      was wenn du sowas in der art nimmst und einfach ein gehäuse baust, oder in die gitter einlässt, solange du an den blinkern an sich nichts änderst bleibt es legal.

      ebay.de/itm/LED-Blinkerset-Fin…43aeacc079#ht_2551wt_1396

      ebay.de/itm/paar-Blinker-Lampe…teile&hash=item4844e990c2

      ebay.de/itm/neu-2-Stuck-9-weis…53ec80095c#ht_8288wt_1139

      Meine VW Historie:
      Polo 6n2 | 75PS -> Komplettumbau auf GTI Style
      Golf 3 | 90PS TDI -> RAT Style
      Golf MK3 US | GTI Automatik -> Komplett OEM
      Golf V Sportline | 105 ~ 140PS -> OEM GTI/R32 Style
    • Fanboy schrieb:

      naja du kannst dir schon ein lichttechnisches gutachten machen lassen, kostet dann halt so um die 1800€ oder so xD


      Ein E-Prüfzeichen ist für eine Privatperson so gut wie unmöglich zu beantragen.
      Und eine baulich veränderte Leuchte kann nur der Hersteller (nicht der Umbauer) erneut für zulässig erklären.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!