Klappern aus den Ausströmern - Stellmotoren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klappern aus den Ausströmern - Stellmotoren?

      Bei meinen Golf V klappert und knackst es gelegentlich recht nervig aus den Lüftungsausströmern, vor allem im Automatik-Modus. Vermutlich handelt es sich dabei um das bekannte Klappern der Stellmotoren.

      In der Werkstatt wurde mir gesagt, dass das normal wäre. Ich habe jedoch auch schon gelesen, dass das Problem durch einen Tausch des betreffenden Steuergerätes behoben wurde, welcher durch die Garantieversicherung bezahlt wurde.

      Mich würde nun interessieren, ob das manche von euch bestätigen können und wenn ja, wie ihr das angestellt habt. Mich nervt das Klappern sehr, zumal ich auch schon mehrfach darauf angesprochen wurde, ob mein Auto kaputt wäre, weil es ja so merkwürdig klappert. Ganz schön peinlich für ein Auto mit einem Neuwert von ca. 30t€...

    • bei mir war es auch so, daraufhin wurde ein Stellmotor getauscht, keine Besserung. Nun steht er wieder in der Werkstatt und beim Fehlerauslesen kam herraus das dieser Stellmotor wieder defekt ist. Wenn ich mehr weiß melde ich mich nochmal.

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Naja, bei mir klapperts ja an mehreren Stellen. Glaube eher nicht, dass es nur ein Stellmotor ist, sondern eher, dass VW die Steuerung dämlich programmiert hat.

    • Hi

      Bei mir hat damals der Umbau auf das Golf 6 Climatronic Bedienteil das Klackergeräusch behoben.

      Ich glaube bei den Golf 5 Bedienteil trat das Problem auch in den letzten Modelljahren noch auf.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hi

      Schade eigentlich denn mit deinem 2008er Modelljahr gibt es da keine Probleme mehr mit falscher Klappenansteuerung oder so.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Moin,

      bei der Climatronic kannste die Motoren durch gleichzeitiges drücken der AC bzw. Econ Taste und Luftausströmer auf Fahrer/Oberkörper neu anlernen.

      Nach dem drücken der Knöpfe erscheint ne Art Displaytest in den Anzeigefeldern der Temparatur.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • DubstyleHH schrieb:

      Moin,

      bei der Climatronic kannste die Motoren durch gleichzeitiges drücken der AC bzw. Econ Taste und Luftausströmer auf Fahrer/Oberkörper neu anlernen.

      Nach dem drücken der Knöpfe erscheint ne Art Displaytest in den Anzeigefeldern der Temparatur.

      Gruß

      Danke für den Tipp! Endlich mal was, was ich selber ausprobieren kann. Wenn das das Problem löst, ist das echt ne peinliche Sache für die Werkstatt. Sowas sollten die doch auch wissen!
    • Moin,

      in der Werkstatt sollte sowas normalerweise auch bekannt sein, meist wird die Anpassung aber mit dem Tester gemacht.

      Das Problem an den Klappen sind die Gummilippen, welche zur Abdichtung der Klappen dienen, diese Lippen geben mit der Zeit nach und deshalb weiß der Motor nicht wo der Anschlag ist und versucht ein paar mal die Klappe auf Anschlag zu fahren.

      Beim Golf 3 z.B. gab es keine Gummilippen sondern Schaumstoffdichtungen. Diese Schaumstoffdichtungen lösen sich aber mit der Zeit auf und man hat irgendwann "Pollenflug" im Auto ;)

      Gruß

      I'm not low but faster than you...