Halogenscheinwerfer Umbau möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Halogenscheinwerfer Umbau möglich?

      Hallo Leute,

      ich weiß, dass das Thema bereits mehrmals angesprochen wurde, jedoch wurde ich nicht ganz draus schlau ob es möglich ist...

      Also ich habe momentan meine normalen Halogenscheinwerfer drin und habe mir das US-Standlicht eincodiert. Was mich dabei stört ist die Tatsache, das nur ein Teil orange leuchtet (Angeblich ist dies bei Xenon anders).
      Ich habe mir nun überlegt diese "Trennwand" wegzumachen, damit das Blinkerlicht unten in einem ganzen Streifen leuchtet.

      Nun zu meiner Frage:
      Ist dies ohne großen Aufwand möglich? Gibt es da einfach nur eine Trennwand, die man wegschleifen oder so kann??
      Hat einer von euch schon mal den Scheinwerfer aufgemacht und mal reingeschaut oder vlt sogar das gleiche gemacht???

      Danke schon mal

    • Da dies als Lichttechnische Einrichtung gilt, ist es nicht zu empfehlen. Da ABE dadurch erlischt.

      Kauf dir Hella Xenonlook. Da ist unten der Blinker und das Standlicht daneben. Dadurch hast du dann den erwünschten streifen.
      Da dran rumbasteln würde ich nicht. ich bezweifle das du das sauber hinbekommst das man es später nicht sieht.
      dazu kommt, dass der scheinwerfer danach auch wieder dicht sein muss usw usw.

      Und sowas sieht sieht der TÜV denk ich auf jedenfall.

      Hol dir Xenonlook aus der bucht. gibts schon günstig gebraucht und sieht 10mal besser aus. Und es bleibt OEM.

    • ...hey, da ich demnächst auch an meinen scheinwerfern die 2te kammer beleuchten will, hab ich schon ne runde recherchiert :)
      ein user hat das hier schon gemacht...er hat mir auch tipps gegeben...

      ...es sieht dann so aus...hoffe ist ok, dass ich es hier zeige... :)



      ...er hat ne fassung in die zweite kammer gebaut und dann ne orangene birne eingesetzt....er hat dabei das standlicht wegrationalisiert und dafür die neue fassung benutzt...

      ...ich persönlich würde es parallel zum blinker schalten :)

      im großen und ganzen musste die scheinwerfer net öffnen und brauchst dir keine xenon - looks zulegen...wenn xenon dann richtiges...bin ich der meinung...

      grüße! :)

    • bauAIR schrieb:

      im großen und ganzen musste die scheinwerfer net öffnen und brauchst dir keine xenon - looks zulegen...wenn xenon dann richtiges...bin ich der meinung...


      ... die hella xenon looks haben nichts damit zu tun irgendwie xenonlicht imitieren zu wollen, es sind lediglich halogenscheinwerfer mit linsenoptik die äusserlich wie die serien xenon scheinwerfer aussehen. Deine meinung ist in so fern also ... irgendwas^^

      Die xenon looks haben den vorteil dass bereits in beiden kammern eine fassung verbaut ist - allerdings für ein w5w standlicht.
      Wenn man aber ein anderes standlicht (zb. tagfahrlicht mit standlicht funktion/zulassung) hat könnte man das umfunktionieren.

      Finde aber dass es bei den abgedunkelten xenon looks eh der ganze "streifen" leuchtet. Man erkennt zwar wo das leuchtmittel sitzt aber es schimmert alles mit ... ka. wie das bei den silbernen ist.