KW Gewinde schleift, Domlager defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • KW Gewinde schleift, Domlager defekt?

      hallo zusammen,

      ich fahre nen golf 5 gti und hab mir schon vor geraumer zeit (50.000km) ein kw gewindefahrwerk eingebaut. nun ist mir allerdings aufgefallen das es auf der beifahrerseite vorn schleift und das nicht erst seit gestern. ich habe meine domlager im verdacht da diese auch schon geräusche von sich geben die nicht normal sind :S

      mittlerweile hab ich mir sachs domlager bestellt und wollte nun wissen ob es sinnvoll ist noch zusätzlich federwegsbegrenzer einzubauen oder ob es sich durch die neuen domlager, die ja wieder eine dezente höherlegung verursachen, schon erledigt hat!?!?

      (INFO: Felgen sind originale 17" Denver drauf!)

    • Jetzt ist die Frage ..:WAS schleift WO ? Rad / Radhaus? Rad / Kotflügel ?

      Vielleicht hat sich dein Gewinde gesetzt und schleift deshalb? Wie viel isser denn tiefer? Felgenbreite? Reifenbreite?

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Wenn es schon seit längerem schleift, sieht man doch meist auch genau an welcher Stelle es schleift! 8) Schleift es an der Schraube auf 12:00Uhr?
      Warum sollten dein Wagen nach dem Einbau der neuen Domlager wieder höher kommen? MfG

    • Hast du schon mal ein Domlager in der Hand gehabt?
      Das kannst du vielleicht unter einer 2t Presse zusammendrücken und plastisch verformen! und was bitte schön soll da ausleiern! ?( Das sind doch keine Gummibänder! MfG

    • @chris-v5

      Haben sich die Verstellringe evtl. auf der einen Seite gelöst, hast Du da schonmal nach geschaut? Und noch ein Tipp am Rande, achte beim Einbau der neuen Federbeinstützlager (Domlager) auf die richtige Einbauposition, die Lager haben nämlich eine Markierung (Pfeil) die beim Einbau bzw. danach in Fahrtrichtung zeigen muss.

      Und was die Federbeinstützlager (Domlager) vom Golf 5 angeht, die kann man mit denen von früher wie z.B. die vom Golf 3 garnicht mehr vergleichen. Da ist nämlich heutzutage so gut wie gar kein Gummi mehr dran:



      Gruß Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf-fan68 ()