Brauche Hilfe beim Erstkauf eines Golf 4 1.6

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Hilfe beim Erstkauf eines Golf 4 1.6

      Hallo zusammen,

      hoffe der ein oder andere mag mir helfen...

      Erstmal zu mir, heiße Dennis bin 19 Jahre und habe seit fast einem Jahr den Lappen, nun bin ich im Bezug auf meine Ausbildung auf ein Auto angewiesen und dachte mir, dass der Golf4 was für mich wäre, mein Limit für den Autokauf wäre ca.5.000, darf aber auch gerne deutlich drunter sein...

      vllt noch als ergänzung, fahre gerne auch mal sportlicherer, also sollte das Auto schon ein wenig Spaß machen...^^


      nachdem ich mich bei mobile mal ein wenig umgeguckt habe, ist mir dieses Modell aufgefallen:

      suchen.mobile.de/auto-inserat/vw.golf 1.6 aktion trendline.ortenberg/159144704.html


      was haltet ihr davon?

    • Der Link geht nicht und wenn du gern mal weng Sportlich unterwegs bist würd ich dir fast zum 1,8T Motor raten und nicht zum 1,6er. Die 100 PS mögen für die Stadt reichen aber wirklich Spass auf der Landstraße und der Autobahn hast du damit nicht.

    • Ich empfehle dir dann doch lieber ein Auge auf den 2.0er zu greifen. Der hat ein paar PS mehr und ist noch in deinem Budget. Ich habe mir erst vor kurzem einen 2.0er gekauft und bin vollstens mit dem zufrieden. Ziehen tut er auch ganz ordentlich für seine 115PS. Ich habe für meinen 2.0er in einem außergewöhnlich gutem Zustand, 78.000km Laufleistung (von VW bestätigt) und Baujahr 2004 für einen Preis von 5400€ bekommen. Leider hat mein Golf kein ESP, da reimport aus Holland. Schmerzhaft ist es für mich nicht gewesen, da der Wagen sonst in einem wirklich außergewöhnlich gutem Zustand ist. Um ein paar Eckdaten zur Austattung zu nennen hier mal eine kurze Auflistung: ABS, elek. Schiebedach, elek. Fensterheber und Klimaanlage.
      Ich denke für einen mit der selben Austattung und ca. 120.000km Laufleistung wirst du mit ca. 4500€ gut dabei sein. Schau dich um und schau dir möglichst viele Autos an. Empfehlenswert ist auch mal in Werkstätten nachzufragen. So kam ich nämlich zu meinem Golf.

      Sollte dir der 2.0er zu viel sein empfehle ich dir zum 1.6er FSI zu gehen. Der hat 110 PS und fährt auch ganz ordentlich und den gibts es oftmals sogar günstiger als das normale 1.6er Modell, wie ich festgestellt habe bei meiner langen Suche =) Das Problem ist nur, dass mehr 1.6er Modelle hergestellt wurden als 1.6er FSI deshalb wirst du weniger 1.6er FSI finden als 1.6er =)

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen =)

      @Matze90
      Wie du sicherlich festgestellt hast, ist er 19 und hat erst 1 Jahr seinen Führerschein und ein Budget von 5000€. Einen Anständigen 1,8 Turbo wirst du für das Geld nur außergewöhnlich selten finden und gleich einen Turbo im Auto zu haben obwohl man gerade erst eine Ausbildung macht, ist doch etwas übertrieben ;)

      ~
      Keromida


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Keromida ()

    • erstmal danke für eure beiden meinungen...

      ich bis am wochende den audia3 1.6er ambition gefahren, wäre der wagen nicht so teuer in der versicherung+im spritbereich, wäre er was gewesen, da in dem golf 4 soweit ich weiß derselbe motor verbaut ist, empfand ich das schon als ausreichende leistung ich glaube der hatte 102 ps.. (fahre momentan nen kia mit 60ps)

      ein turbo muss es nicht sein, alleine schon wegen den möglichen reperaturkosten eines turbos, dürfte bei ca. 1.000 liegen^^

      und im ersten lehrjahr verdien ich auch nur knapp 650 netto und davon möchte man ja auch noch was wegsparen..

      werde mich mich nachdem 1.6 fsi (dürfte der einspritzer sein?) erkundigen und nach nem 2.0 ausschau halten, gab es bei den golf 4 wie bei anderen auch luxoriöse ausstatungen und sportliche? vorallem ist es nicht einfach in der DAT datenbank das richtige auto zu finden, wenn man sich den marktwert angucken möchte..


      grüße
      dennis

    • Was sportliche Austattung angeht gibt es da nur den GTI und den R32. Die haben die sportliche Austattung. Ansonsten gäbe es nur die Möglichkeit selber nachzurüsten, was ich zum Beispiel auch mache. Der AHW-Shop wäre dann empfehlenswert. Das ist ein Autohaus von VW, dass einen eigenen online Shop hat und neue originalteile verkauft. Kann ich wirklich nur empfehlen. Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht mit denen.

      Wenn du eine gute Austattung haben willst würde ich dir die Highline beziehungsweise Ocean Austattung empfehlen, dass spielt aber an sich keine Rolle. Achte nur darauf, dass du eine Klimaanlage hast, im besten Fall noch Klimatronic, der Wagen gepflegt aussieht, nicht extrem viele Kilometer runter hat, möglichst spätes Baujahr (am besten 2002 und später) und wenn möglich ESP. Ob ESP für dich unerlässlich ist oder nicht musst du selbst entscheiden, aber wie gesagt war das bei mir so das ich dann doch lieber einen Wagen haben wollte der unglaublich gut geplegt ist und technisch in einem einwandfreien Zustand ist anstatt ESP. Ich hatte damals die Wahl zwischen einem 2.0 4 Motion (Allrad) und einem normalen 2.0 mit Frontantrieb. Hab mich für den normalen entschieden, da der einfach viel gepflegter war als der 4 Motion und alle Wartungen bei VW beziehungsweise einer Vertragswerkstatt von VW gemacht wurden. Der 4 Motion hatte zwar ESP, aber technisch würde bei meinem Kauf einiges anfallen wie z.B. Zahnriemen Wechsel, Öl-wechsel, Filter-Wechsel und Zündspule sowie Zündkerzen und das würde mich nur für die Teile schon einiges Kosten. Auch eine kleine Beule war am rechten Kotflügel die ich hätte ausbessern müssen. Alles im allen würde mich das zu viel Geld kosten. Der Innenraum war auch nicht sehr gepflegt, deshalb habe ich mich dann doch für den normalen 2.0er entschieden und das war auch die richtige Entscheidung wenn du mich fragst =) Würd ich wieder so machen.

      Der A3 1.6 und der Golf 1.6 verbrauchen fast identisch das gleiche ;)

      Zum Autokauf kann ich dir nur empfehlen wirklich nicht sofort zu kaufen, es sei denn der Wagen ist wirklich gut gepflegt, technisch in einem einwandfreien Zustand, hat wenig Kilometer runter und hat noch ein spätes Baujahr. Lass dich auch nicht von den Verkäufern veräppeln wenn die für einen 1.6er mit wenig Kilometer 5500€ oder so haben wollen, ist mir auch schon passiert. Ich habe ihn dann dank Mobile.de und Verhandlungsgeschick auf 4200€ runtergehandelt und für einen Kumpel reservieren lassen, der ihn dann 1 Woche später abgeholt hat. Der Mann war auch noch so freundlich und hat uns die HU und AU frisch gemacht =) Was noch wichtig ist, ist das du dir das Scheckheft anschaust, nicht das die Kilometer noch runtergeschraubt sind. Ich habe mir mal einen Opel Corsa angeschaut der laut Scheckheft schon 214.000 gelaufen hatte ist und auf dem Tacho nur knapp 84.000 stand.

      Schau dir mal den hier an. Der sieht von den Fotos her schonmal ok aus und den kannst du bestimmt mit etwas geschick auf 5000 runterhandeln. Das wäre so eine grobe Orientierung.

      ~
      Keromida


    • Favorite schrieb:

      Hallo zusammen,

      hoffe der ein oder andere mag mir helfen...

      Erstmal zu mir, heiße Dennis bin 19 Jahre und habe seit fast einem Jahr den Lappen, nun bin ich im Bezug auf meine Ausbildung auf ein Auto angewiesen und dachte mir, dass der Golf4 was für mich wäre, mein Limit für den Autokauf wäre ca.5.000, darf aber auch gerne deutlich drunter sein...

      vllt noch als ergänzung, fahre gerne auch mal sportlicherer, also sollte das Auto schon ein wenig Spaß machen...^^


      nachdem ich mich bei mobile mal ein wenig umgeguckt habe, ist mir dieses Modell aufgefallen:

      suchen.mobile.de/auto-inserat/….ortenberg/159144704.html

      was haltet ihr davon?

      der link geht jetzt !
    • Unbedingt anschauen!!! Schaut super aus, aber lass dich nicht für dumm verkaufen! Schau dir den Wagen genau an! Wenn der so gut ist wie beschrieben, sofort kaufen. Da kannst du kaum was falsch machen, aber wie gesagt vorher gut anschauen!