instandgesetzter Turbolader

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • instandgesetzter Turbolader

      Hallo,

      habe nach einem Turboschaden einen austausch Lader in meinem Golf V TDI 1,9. Seit dieser verbaut ist habe ich zwischen 2000-3000 umdrehungen keine Leistung, ab 3000 umdrehungen kommt zusätzlich schwarzerrauch aus dem Auspuff. Kann es sein das dieser Turbo defekt oder nicht richtig eingestellt ist?

      Lusftmassenmesser ist neu. Habe Ihn auch schon zur Diagnose bei Vw gehabt, die meinten es liege am Lader kann das sein???
      gruß

    • Hier noch ein paar Fragen, um das Problem ein wenig einzukreisen:

      Wo stammt denn der Lader her? Ebay, Schrottplatz?? Laufleistung? Hast Du denn Gewährleistung oder Garantie drauf?

      Wie hat sich denn Dein alte Lader verabschiedet? Einfach keine Leistung mehr oder hat es die Welle richtig zerlegt?

      Wurde der Lader von Dir getauscht oder von einer Fachwerkstatt?

    • Hat ein Kollege von mir gemacht. Er hat den Lader(470 Euro) über Bosch bestellt (so ein Programm wo er in der freien Werkstatt hat) auf dem Lader stand das er von KKK ist. KM Stand:105000KM. Habe noch Garantie drauf. Bei dem alten Lader hast sich das Schaufelrad verabschiedet. Ladeluftkühler ist auch ein neuer drin. Derjenige der mir den Turbolader getauscht hat ist erfahrener KFZ-ler.