Rütteln am Lenkrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rütteln am Lenkrad

      Seit dem ich meine Alus (8X18") wieder Drauf hab Rüttelt mein Lenkrad. Ziemlich stark. Hab sie auch schon neu Auswuchten lassen, alles inordnung.
      Hab auch schon meine alten Sommerreifen (16") mal drauf gemacht. Da merkt man garnichts.
      Ich weiß jetzt einfach nicht mehr weiter :( .

    • Hab ich drauf, und verdamt wenig Zentrierung. Und der Zentrierrich ist auch schon ein bischen ausgelutscht. Lass mir aber am Mitt woch 2 neue Drehen.
      Aber ich glaub nicht das es daran liegt. Hab sie auch schon 2 mal herunten gehabt weil ich gedacht hab das es daran liegt.

    • dann liegt es zu 99% an denen!

      ich würd niemals welche ohne zentrierring fahren, oder selbst gedrehte...
      ertsens wegen TÜV und zweitens können selbstgedrehte ja evtl zu weich sein vom material her. nich umsonst koste die dinger gutes geld

      kauf dir n paar gescheite von SCC oder Powertech, dann passiert dir sowas sicher nicht!

      edit:

      wenns ganz dumm gelaufen ist, hast dir deine alus kaputt gemacht durch die ringe...

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Voodoo ()

    • Hi apple,

      Es kann durchaus an den Zentrierringen liegen.
      Es können aber auch die Reifen sein.

      Die Räder können zwar ausgewuchtet sein (seitliche Wuchtung). Einen Höhenschlag des Reifens kann man aber nicht mit Gewichten wegbekommen. In einigen Fällen kann man den Reifen auf der Felge drehen um das zu reduzieren.

      gruß thomas

      Ha, voodoo war schneller.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von thomas75 ()

    • @ Voodo
      Mein ja nicht die Spurverbreiterungen, sondern die Ringe die in der Felge sitzen. Sind so Plastik dinger. Und die sind nicht mehr die Besten.

      @thomas75
      Also an den Reifen liegt es nicht, hab von Hinten nach vorne gewechselt. Rüttelt genauso.
      Zeigt das Wuchtgerät den höhenschlag an?

    • Original von Apple
      @ Voodo
      Mein ja nicht die Spurverbreiterungen, sondern die Ringe die in der Felge sitzen. Sind so Plastik dinger. Und die sind nicht mehr die Besten.

      @thomas75
      Also an den Reifen liegt es nicht, hab von Hinten nach vorne gewechselt. Rüttelt genauso.
      Zeigt das Wuchtgerät den höhenschlag an?


      ah ok...dachte schon... :rolleyes:

      die ringe kannsta cuh bei mille miglia bestelln, kostn 14 euro das set.

      normalerweise sollte in wuchtgerät auch nen höhenschlag erkennen...

      Gruß Stefan

    • hi, also die zentrierringe machen da eine menge aus, seitdem ich meine neuen ahbe, alles 1a :))

    • Hast du da auch mehrmals versucht, das Rad von hand zu Zentrieren?
      habs 3 mal versucht, aber niemals verschlechterung oder verbesserung festgestellt.

    • Muss noch was dazu sagen, das Rütteln spürt man am meisten wenn man Gas giebt. Hab bis jetzt kaum drauf geachtet, weil ich gedacht hab. Das es am wuchten liegt.

    • Kann ich leider nicht, sonst streifen die Felgen am Federbein.
      Und wenn ich mir jetzt 5mm kaufen würde, hätte ich probleme die eingetragen zu bekommen.

    • vieleicht hast du auch sowas wie en bremmsplatten also ne höhenunwucht auf einem reifen. hast du den die felgen so drauf wie letztes jahr oder gedreht?

    • Hab jetzt mal ein par Runden mit 5mm Spurverbreiterungen gedreht. Hat nichts gebracht, obwohl sich das Rad wesentlich besser zentriert hatt.
      Könte es sein das das Radlager spiel hat ?(

      @cabriofahrer
      Hab die Räder von Hinten nach vorne gewechselt, mehr aber nicht.
      Hab sie auch auf eine höhenwucht kontrollier, auch nix.
      Und der eine Reifen+Felge ist komplett neu.