Alufelgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo, weiß jemand oder hat jemand sogar Erfahrung ob man eine Alufelge 8x18, ET 45, mit 225/40-18 ohne Probleme abgenommen bekommt, obwohl diese Felge etliche Auflagepunkte im GA hat? K1a, K1b, K2b, K56 u.a. Es handelt sich um die Felge ADVANTI OVERDOZE 8x18, ET 45. Das Fahrzeug ist ein Golf 6 Plus. Bj. 2012. Welche max. Format ist eigentlich auf einem Golf Plus möglich, ohne Auflagen erfüllen zu müssen?
      Gruß Jürgen

    • Beim normalen Golf 6 passen die ohne Probleme, aber das hilft dir ja nicht weiter.
      Leider haben wir hier nur sehr wenige Golf 6 Plus-Fahrer.

      Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, fahre originale VW-18"-Felgen (die haben die Maße 7,5Jx18 ET51). Was du noch probieren kannst sind Reifen der Dimension 215/40 R18.
      Wenn du die Felgen und Reifen schon hast, dann musst du vielleicht was an den Radläufen machen (Vorne Kante umlegen & obere Radhausschalen-Schraube raus).

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator