Kove Audio KLD 12 in Reserveradmulde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kove Audio KLD 12 in Reserveradmulde

      Ich will aus Platzgründen meinen Subwoofer in die Reserveradmulde bauen. Dazu habe ich meinen Axton AB25 durch einen Kove Audio KLD 12 ersetzt. Dieser soll in einem geschlossenen Gehäuse (30-32L ungefähr 35x45x20) spielen. Habt ihr Ideen oder eine Anleitung wie ich den kompletten Umbau anstellen könnte?