Was sind das für Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was sind das für Scheinwerfer

      Hallo,

      kann mir jemand sagen was das für Scheinwerfer sind?

      imagebanana.com/view/0ebwrkum/IMG_0044Kopie.JPG

      keine Ahnung wie ich hier ein Bild hochladen kann --> sorry


      Den Thread "Zeigt her eure Scheinwerfer" habe ich gelesen und nichts passendes gefunden.

      Danke.

      --- GOLF 5 --- Comfortline --- 1,9 TDI --- 77 kW ---
    • müssten Dectane sein, hab ich erst vor kurzem gesehen aber die Verabeitung und die ausleuchtung in der Dunkelheit ist mMn mehr als mies :thumbdown:


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Sind nicht von Dectane. Und mit den richtigen Leuchtmitteln, is die Ausleuchtung auch super. Fahre die jetzt seit 3 Jahren.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Wobei man aber auch mal erwähnen sollte, dass die Leuchtmittel die Ausleuchtung nicht beeinflussen, sondern bestenfalls die Reichweite oder die Helligkeit. ;)
      Die Ausleuchtung hängt nur vom Reflektor bzw. der Linse (je nach Bauart) ab.

      Wer also mit normalen Birnen nicht mit einem Scheinwerfer zufrieden ist, wird es in 95% aller Fälle auch mit stärkeren Leuchtmitteln nicht sein.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Bumper schrieb:

      Wobei man aber auch mal erwähnen sollte, dass die Leuchtmittel die Ausleuchtung nicht beeinflussen, sondern bestenfalls die Reichweite oder die Helligkeit. ;)
      Die Ausleuchtung hängt nur vom Reflektor bzw. der Linse (je nach Bauart) ab.

      Wer also mit normalen Birnen nicht mit einem Scheinwerfer zufrieden ist, wird es in 95% aller Fälle auch mit stärkeren Leuchtmitteln nicht sein.

      Dem kann ich aus eigener Erfahrung voll und ganz zustimmen. Dabei belaufen sich meine Erfahrungen auf meinen damaligen Golf III. Während ich mit In-Pro damals kaum Licht auf der Straße hatte, zeigten mir die gefolgten Hella Scheinwerfer, wieviel Licht man vor sich auf der Straße haben kann. dabei handelte es sich bei beinem Scheinwerfern um Linsenscheinwerfer.

      Lange Rede kurzer Sinn, kauf Dir lieber vernünftige Scheinwerfer und freu Dich über eine tolle Ausleuchtung.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich