Windabeiser Panoramadach wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Windabeiser Panoramadach wechseln

      Hallo,

      Mein windabweiser vom panoradach hat einen Riss an der Stelle, an der das Netz beim Schließen des Dachs
      gefaltet wird. Da dieser Riss immerr größer wird und ich nun auch schon massive Luftgeräusche im Innenraum habe, habe ich mir einen neuen Windabweiser bestellt. Nur stehe ich vor dem Problem diesen einzubauen. Hat das
      schonmal jemand von euch gemacht, der mir da Tipps geben
      kann? Wo muss ich das alte Netz ablösen?

      Danke und Gruß

    • Bei mir wurde der Windabweiser direkt von VW auf Kulanz getauscht. Bei mir war auch das Netz eingerissen. Soviel ich weiß, reicht es das Dach auf zu machen und dann die Schrauben zu lösen. Am besten orientierst du dich an dem neuem Windabweiser, damit du weißt, welche Schrauben gelöst werden müssen.

      Gruss

    • Glaube nicht, das VW das noch auf Kulanz tauscht, das Auto wird dieses Jahr 4 Jahre alt. Also
      in meiner Gebrauchtwagengarantie war es nicht mehr erhalten, das hatte ich beim :) abgeklärt.


      Und das mit der Orientierung an dem neuen, das habe ich versucht, nur kann ich da nicht wirklich einen Ansatzpunkt erkennen. Da tappe ich noch im Dunkeln. Deshalb meine frage nach nem Andatzpunkt oder nach dem Vorgehen.

    • Also beim :) steht dazu folgendes:

      Ausbau

      * Schiebe-/Ausstelldach ganz öffnen
      * Windabweiser mit dem Höhenanschlag aus den vorderen Dachausschnitt drücken
      * Windabweiser senkrecht aufstellen
      * Haken-Sonderwerkzeug zwischen Dachkante und Windabweiserlager einstecken
      * mit Haken-Sonderwerkzeug das Windabweiserlager aus der seitlichen Verrastung der Führungsschiene links und rechts rausziehen
      * Windabweiser nach oben aus der Führungsschiene rausnehmen

      Einbau:
      * Windabweiser in die Führungsschiene einlegen
      * Windabweiser mit dem Höhenanschlag links und rechts unter vorderen Dachausschnitt schieben
      * Windabweiser (sanft) in die Führungsschienen drücken
      * Windabweiserlager muss hörbar einrasten

      Einstellung:
      (Bei Fahrzeugen ab 08/2005 kann der Windabweiser eingestellt werden)
      * Haken-Sonderwerkzeug zwischen Dachkante und Windabweiserlager einstecken
      * mit dem Haken-Sonderwerkzeug Windabweiserlager aus seitlichen Verrastung der Führungsschienen herausziehen
      * Windabweiser parallel in den Führungsschienen verschieben (bis ein Maß zwischen 0,3 mm und 1,3 mm eingestellt wurde)
      * Windabweiserlager in die Führungsschienen drücken
      * Windabweiserlager müssen hörbar in Führungsschienen einrasten

      Auf Wunsch kann ich dir per PN ein Foto / eine Skizze von dem Haken-Sonderwerkzeug zukommen lassen.