Dectane / Litec Rückleuchten - keine Papiere - kein TÜV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dectane / Litec Rückleuchten - keine Papiere - kein TÜV

      Moin moin Männers - folgendes Problem treibt mich her.

      Ich war bei der "KÜS" ... wegen HU / AU.

      .. und bin durch die HU gerasselt, weil die meinten dass auf meinen Dectane / Litec - red/smoke zwar ein E-Prüfzeichen sei, aber kein (extra) Prüfzeichen für die Gültigkeit der Reflektoren. Deshalb soll ich die Papiere vom Hersteller (Dectane) zur Nachprüfung mitbringen ...

      Fakt ist - dass der beschi**ene Support von Dectane es in 2 Wochen nicht geschafft hat auch nur EIN MAL auf eine Email oder Kontaktanfrage über die Page zu reagieren.

      Ich also angerufen - gesagt was das soll... ja ich solle noch mal eine Email an ... schicken. Getan ...und? ..NICHTS !

      Deshalb die Frage an euch - hat jemand die Unterlagen / Papiere die es zu den Rückleuchten gibt ?
      Bei den RL selber sind ja diese Papiere nicht dabei (frag ich mich wieso :thumbdown: )

      Link zu den Leuchten (hö hö)

      Bei Dectane werden die unter der Artikelnummer RV16KLRS geführt.

      Wäre super wenn mir jemand weiter helfen könnte.

      Danke schon mal so weit

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hm verdammt....zum glück hab ich bis jetzt noch mit mir gerungen ob ich sie mir bestellen soll...´Wird dann vorerst wohl mal verschoben bis du deine papiere hast :thumbdown: Aber viel glück :)

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Notfalls könntest du bei ATU Reflektoren kaufen, und die einfach hinten dran kleben auf die heckschürze.
      Sieht zwar beschissen aus, aber nach der HU/AU kannst sie ja wieder abreissen....

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • Wenn die Rückleuchten wirklich Rückstrahler integriert haben, dann müssten irgendwo auf dem Gehäuse die Buchstaben IA zu lesen sein.

      Wenn nicht dann würde ich vielleicht den Tipp von Nachtjaeger2086 annehmen ;)

      Gruß Andreas

    • Ich musste mir auch Reflektoren draufpapen, habe mir für 5 Euro vom ATU zwei rote besorgt (wichtig mit E-Nummer), doppelseitiges Klebeband drauf und fertig. Danach kann mans wieder runter nehmen (aber Achtung bei nem Auffahrunfall, wenn das nem TÜV Prüfer auffällt, fallts nem Versicherungs-Mensch auch auf).

      Ich hatte mir überlegt schwarze Reflektoren, aber leider sind die nicht zugelassen. Die müssen rot sein.

    • Wenn ich Rückleuchten mit E-Prüfzeichen kaufe und sogar dabei steht dass die im Straßenverkehr zugelassen sind, dann müssen die Reflektoren entweder passen oder extra welche dabei sein !
      Ich reiss denen die Birne ab wenn ich da Reflektoren fürn TÜV hinkleben müsste !

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Auf der Dectane homepage steht GANZ GROß:

      bei dieser Farbvariante müssen zusätzliche Rückstrahler am Fahrzeug angebracht werden


      Meine meinung, ist zwar blöd aber du bist selbst schuld.

      Es gab auch beim z.B. 3er Golf die Magic Colors von Hella, musste man auch einen reflektor rankleben.


      Alternativ, R Heckschürze mit reflektoren kaufen
      Meine VW Historie:
      Polo 6n2 | 75PS -> Komplettumbau auf GTI Style
      Golf 3 | 90PS TDI -> RAT Style
      Golf MK3 US | GTI Automatik -> Komplett OEM
      Golf V Sportline | 105 ~ 140PS -> OEM GTI/R32 Style
    • Fanboy schrieb:

      Auf der Dectane homepage steht GANZ GROß:

      bei dieser Farbvariante müssen zusätzliche Rückstrahler am Fahrzeug angebracht werden


      Meine meinung, ist zwar blöd aber du bist selbst schuld.

      Es gab auch beim z.B. 3er Golf die Magic Colors von Hella, musste man auch einen reflektor rankleben.


      Alternativ, R Heckschürze mit reflektoren kaufen


      Wollte es grade sagen... ABER die haben das 100 %ig erst später hinzugefügt. Als ich die Rückleuchten vor ca. 1 Jahr gekauft habe stand das:

      ".bei dieser Farbvariante müssen zusätzliche Rückstrahler am Fahrzeug angebracht werden"

      definitiv noch nicht da. Weil ich den Text damals extra ganz durchgelesen habe ob es irgendwelche Beschränkungen gibt und ob das E-Prüfzeichen vorhanden ist usw. @ stvo.

      Die Variante mit der R32 Heckschürze ist mir auch spontan in den Kopf gekommen. Ich nehme mal an dass diese Reflektoren zugelassen / gültig sind und nicht nur eine Spielerei von VW ... sonst steh ich am ende mit frisch lackierter R32 Schürze da und guck blöd :D

      Gibts die R Schürze ohne die Auspuff-Ausschnitte? Da ich ja keine R32 AGA habe / will.

      Sonst wechsel ich vlt. auf die neuen JOM Rückleuchten :cursing::D

      Zu nem anderen TÜV fahre ich deshalb nicht, weil ich jetzt zur Nachprüfung muss (kostet 3,80 €) und bei einem anderen TÜV müsste ich wahrscheinlich wieder ne neue HU machen lassen - oder?
      UND ... letztlich wäre ich dann (selbst wenn es durch geht) mit nicht zugelassenen Rückleuchten unterwegs (weil ohne Reflektor), und ich achte schon drauf dass an meinem Auto alles zugelassen ist. Will mir den Ärger ersparen :)
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Ja eine R Schürze ohne Auspuff gibt es. Und zwar musst du die normale R32 Heckschürze kaufen und statt dem VW Diffusor (den du einfach nicht kaufst) nimmst du stattdessen von SRS-Tec den Diffusor OHNE auspuff aussparung. Kostet 170€ und passt angeblich perfekt (keine anpassung notwendig)

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass die R32 reflektoren genügen, denn das sind schließlich ganz normale Reflektoren - warum sollten die auch nicht passen? Besser aussehen tut es allemal :thumbsup:

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • Ich habe einen Nachbau Heckansatz im R32 Style kannst in meiner Fahrzeugvorstellung sehen, hab auch die originalen VW Reflektoren drinnen, ich schau schnell ob die eine E-Nummer haben

      EDIT:

      es steht drauf:

      1A E1 021957

      Meine VW Historie:
      Polo 6n2 | 75PS -> Komplettumbau auf GTI Style
      Golf 3 | 90PS TDI -> RAT Style
      Golf MK3 US | GTI Automatik -> Komplett OEM
      Golf V Sportline | 105 ~ 140PS -> OEM GTI/R32 Style
    • Natürlich haben die ein e prüfzeichen! Sind ja original VW. Wäre ja lustig, wenn VW Teile verkauft, die nicht zugelassen sind :D

      >>>> meine Autovorstellung <<<<


      VCDS HEX + CAN: für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Wien + Umgebung -> PN oder Markus432[at]hotmail.com
    • Besten Dank für eure Antworten :)

      Damit kann ich was anfangen. Ist zwar so ein bisschen wie mit Spatzen auf Kanonen geschossen...ähhh DINGS ^^ aber die R32 Heckschürze is ja auch cool.

      Ich wollte eigentlich nicht so mischen - weil ich ja eine Jetta Front hab. Dann R32 Heck und in der Mitte einfach nur Golf :D

      Aber dann werd ich mir die grundierte R32 Heckschürze kaufen und einen Diffusor ohne Aussparungen dazu. Was für Diffusoren passen denn denn eigentlich an die R32 Schürze? Passt da z.B. auch der Indi. Diffusor hin? Bin da nicht so ganz wissend ?(

      Die Indi Schürze an sich kann man ja relativ gut verkäufen :)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Wollte es grade sagen... ABER die haben das 100 %ig erst später hinzugefügt. Als ich die Rückleuchten vor ca. 1 Jahr gekauft habe stand das:

      ".bei dieser Farbvariante müssen zusätzliche Rückstrahler am Fahrzeug angebracht werden"

      definitiv noch nicht da. Weil ich den Text damals extra ganz durchgelesen habe ob es irgendwelche Beschränkungen gibt und ob das E-Prüfzeichen vorhanden ist usw. @ stvo.






      => Also ich hab grad mal nachgeschaut, also ich meine gekauft hab, stand das auch nicht da. Ich hab mir damals die Seite ausgedruckt, warum auch immer ?( . Hast du gar kein E-Prüfzeichen auf den Rückleuchten??

    • vw-for-life schrieb:

      Wollte es grade sagen... ABER die haben das 100 %ig erst später hinzugefügt. Als ich die Rückleuchten vor ca. 1 Jahr gekauft habe stand das:

      ".bei dieser Farbvariante müssen zusätzliche Rückstrahler am Fahrzeug angebracht werden"

      definitiv noch nicht da. Weil ich den Text damals extra ganz durchgelesen habe ob es irgendwelche Beschränkungen gibt und ob das E-Prüfzeichen vorhanden ist usw. @ stvo.



      => Also ich hab grad mal nachgeschaut, also ich meine gekauft hab, stand das auch nicht da. Ich hab mir damals die Seite ausgedruckt, warum auch immer ?( . Hast du gar kein E-Prüfzeichen auf den Rückleuchten??



      Ja gell - das stand damals nicht da. Ich werd auf jeden Fall noch mal bei Dectane anrufen und mich beschweren. Find das nicht ok.
      Ein E-Prüfzeichen ist schon drauf, aber das besagt (laut TÜV) nur, dass die Rückleuchten an sich zugelassen sind. Das beinhaltet jedoch (scheinbar) nicht die Reflektoren. Für die Reflektoren muss ein Symbol vorhanden sein, das wie eine Welle mit einer Pfeilspitze aussieht (Wellenlängen Symbol).

      Das haben manche Versionen "meiner" Rückleuchten, aber die red/smoke eben nicht. Die red/crystal z.B. haben es. Mich ärgert nur, dass es damals definitiv noch nicht auf der Page stand - sonst hätte ich die nämlich garantiert nicht gekauft, bzw. mir überlegt ob ich mir eine schicke Version mit der R32 Schürze mache. Weil ich mir sicher keine Reflektoren an mein Heck pappe^^
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D