Gewindefahrwerk

    • Golf 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk

      Hallo Leute,
      Also ich hab am wochenende bei mein Cabrio das Gewindefahrwerk der Firma Ta Technix eingebaut.
      Also mein Reifen liegt am Kotflügel an und ich hab ihn schon 5 cm höher geschraubt .. und trotzdem Passiert nix
      ich krieg deneinfach nicht höher^^
      Also felgen sind.... BBS Felgen 6 J x 14 Zoll 4*11 ET 38
      Musste schon spurplatten verbauen von 10mm pro seite
      damit die felgen bzw der reifen nicht ans federbein kommt
      Oder liegt das einfach an den Felgen?
      Ich finde auch das das Domlager ganz schön weit rausguckt..
      Rechts z.B hab ich 4 cm gewinde noch und links 3 cm
      und er nicht verschieden hoch ..
      Ich versteh das gar nicht ... ?(?(
      bin auch schon ne runde gefahren
      Damit sich alles setzt ..

    • Federbeinlager macht man bei neuen Fahrwerken eigentlich auch gleich neu genau wie die Federwegsbegrenzer! dann hat das Fahrwerk eh ne Minimale Tieferlegung glaub bei TA sind die Verstellbereiche 60 -110mm also 60 ist der so oder so Tiefer egal wie hoch du den drehst! dann hast du Gewinde Variante 1, 2 oder 3? mit oder ohne Druckstufenfeder am Federbein?

      Geht nicht, Gibts nicht :)

    • Die Domlager sind neu....Variante 1 hab ich glaub ich ...Weiß das gerade nicht so aus dem kopf...
      so sieht das aus
      bks-tuning.com/WebRoot/Store9/…8/2936/2AC5/EVOGWVW01.jpg
      Oder muss ich mir andere Felgen kaufen weil die Felgen haben ET38 und musste halt 10mm spurplatten drauf machen damit er nicht schleift und reifen sind 185/60 R14
      Was würdet ihr mir für felgen größe empfehlen?
      Welche ET? Weile Reifen Größe ? 7,5 x 16 ?

    • Kannst zu Not verstellbare Domlager verbauen und die ganz rein setzen und am Federbein wieder gegensteuern Richtung raus, so gewinnst du fast 2cm und brauchst keine Platten mehr zu fahren. Somit hast du dann auch Platz zum Kotflügel.

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant