FK gewinde fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FK gewinde fahrwerk

      Hallo grüsse euch fahre einen 2.0 tdi hab mir gerade neue 19 zoll felgen zu gelegt und jetzt fehlt die tiefer legung..
      mann kann die besten und schönsten felgen ohne eine tiefer legung sieht es nur halb so gut an..

      möchte mir das bei ebay zu kaufen gibt von fk street gewinde fahrwerk kaufen ist ein einsteiger model was könnt ihr mir dazu sagen?

      viele grüsse

    • Zum FK kann ich nichts sagen, nur dass du von Grotten Schlecht bis Super Fahrwerk alles hören wirst.
      Daher mein Tipp: such dir einen der es verbaut hat und Fahr ne runde mit. In deiner Ecke wird sich bestimmt jemand finden. Köln ist ja groß.

      Gruß
      Benny
    • Ich hatte in meinem ersten Auto damals ein FK Highsport Gewindefahrwerk. War in Ordnung. Aber nicht das beste. Kommt drauf an was du haben willst. Für die Optik reicht es, wenn du Wert auf die Performance legst würd ich eher auf ein Bilstein oder HR Fahrwerk gehen.
      Ich persönlich würd bei solchen Komponenten am Auto nicht zu sehr auf den PReis gucken, wer billig kauft, kauft zweimal. Meine Erfahrung!

      Aber es geht nichts über eine Testfahrt wenn du das irgendwo einrichten kannst.

    • Lass die Finger davon!

      Hallo Alex-GT!

      Die FK-Fahrwerke überleben in der Regel selten die Garantiezeit von 2 Jahren und wenn Du später was zu reparieren versuchst, gibt es kaum Kundenservic eund Transparenz.

      Kaufe ein Bilstein B12 Pro-Kir für Deinen Golf. Das ist zwar deutlich teurer als ein FK, aber jeden Cent wert. Speziell die Upside-Down-Dämpfer der B12-Fahrwerke (es sind Eibach-Federn mit Bilstein-B6/8-Dämpfern) machen an McPherson-Vorderachsen wie beim Golf richtig Spaß.

      Maximale Fahrdynamik ohne jede Form von übertriebener Härte, was im Allgemeinen kontraproduktiv für hohe Fahrdynamik ist. Die Federraten sind moderat straffer, die Druckstufen der Dämpfer kaum und die Zugstufen dafür deutlich, um den härteren Federn Rechnung zu tragen.

      Upside-Down reduziert zudem die ungefederten Massen, die Einrohrtechnik führ die Wärme besser ab und steift das Federbein in Querrichtung stark aus und und und ...

      Solcherlei Innovation hast Du nicht, wenn Du Billig-Plunder bei eBay kaufst. Das lohnt sich über die Länge betrachtet nie, glaub es uns!

      LG,
      Matse

    • Ich kann das mit FK nicht bestätigen (also was die Garantiezeit und den Kundenservice angeht), verkaufe aber auch nur ca. 50 FK Highsport und Silverline im Jahr.

      In 4 Jahren hatte ich genau 3 Reklamationen und bei den renommierten Herstellern waren es nicht weniger, sprich auch bei einem Bilstein B16 gab es mal Probleme mit knackenden Kolbenstangen, bei KW mit auslaufenden Dämpfern etc., sprich da ist kein Hersteller vor gefeit.

      Das Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit ist aber wie das das Eibach/Bilstein B12 Sportline Sportfahrwerk (das ich empfehlen würde da die Tieferlegung vom Pro-Kit für die meisten zu gering ausfällt) sehr zu empfehlen wenn du dich mit der Tiefe zufrieden gibst die die Sportfahrwerke dir vorgeben.

      Möchtest du dagegen deine Tiefe individuell einstellen kommst du an einem Gewindefahrwerk nicht vorbei und da solltest du schauen was dir wichtiger ist, max. Tiefe oder max. Fahrverhalten bzw. Performance.

    • Probleme haben alle HErsteller, das ist klar. Keiner ist perfekt. Ich persönlich würde mir aber kein FK Fahrwerk mehr holen, da sie von der Performance her nicht an die H&R oder Bilstein Fahrwerke rankommen. Da geb ich lieber ein paar Euro mehr aus. Will mir ja nicht jedes Jahr ein neues Fahrwerk holen. ISt aber nur meine persönliche Meinung.

      Gruß Don