Felgenproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgenproblem

      Hi,

      Hab ein kleines Problem und zwar ist mir nach dem montieren leider erst aufgefallen das mein Felgenhändler mir die Felgen in 8,5J bestellt hat und nun der Reifen leicht raus steht.

      Jetzt habe ich folgende überlegung:


      • Börderln
      • Kotflügel tauschen
      • Felgen wieder abmontieren und dem Händler bringen.
      • Sturz verstellen falls ausreichend
      Bin für jeden Tipp dankbar.

    • Ich würde mich mal erkundigen, was das Bördeln kosten würde und gleichzeitig beim Händler anfragen, ob er ohne Probleme zu machen die Felgen gegen die passende Größe tauschen würde..

      Dann kannst du ja immernoch entscheiden..

      Gruß Chris
    • Also wenn dir dein händler die falschen bestellt hat würd ich die wieder hinbringen. Außer er ûbernimmt die kosten fûr bördeln usw. Is ja au nicht für lau das ganze...

    • das Problem bei dem Händler ist das er mir schon vor den angeführten Felgen die falschen geliefert hat. er meinte ET 35 mit 8,5J passen. nur die standen knapp 2cm wie beim JEEP aus dem Radkasten.

      Dann ging es über Konsumtenschutz usw. weil er meinte ich sei damit gefahren obwohl ich die Felgen gleich wieder zu ihm brachte.
      Das Ganze hat sich nun fast 1 Jahr gezogen deshalb mein direkter Weg zum Bördeln oder eben Sturz verstellen wenn das hilft.

      nur gerade vom Bördeln habe ich noch nichts gutes gehört. befürchte fast das ich wieder zum Händler muss.