Sitzheizung Fahrerseite

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzheizung Fahrerseite

      Hallo zusammen,

      Ich habe ein Problem mit meiner Sitzheizung auf der Fahrerseite - diese funktioniert nämlich nicht mehr. Die Beifahrerseite funktioniert ohne Probleme.
      Unten am Sitz sieht es von den Kabeln normal aus.Den Widerstand von der Matte habe ich gemessen -alles ok. Spannung liegt aber unten am Sitz nicht an,gleiches gilt für den Schalter. Habe gesehen, dass aus dem Kabelbaum 2 Stromleitungen kommen, mehr sehe ich aber nicht. Sicherung gibt es nur eine. Komischerweise funzt die Heckscheibenheizung auch nicht richtig. Da konnte ich aber bisher nichts messen.

      Jemand ne Idee?

      Danke!


      Achja, Golf 4, 1,8L, Bj 98

      Gruß Andy

    • Wenn eine Sitzmatte defekt ist oder der Sensor vielleicht defekt oder nicht richtig mißt, wirst du am Ausgang des Schalters nie etwas messen.
      Es gibt 2 Leitungskreise für die Sitzheizung. Sensor und die Heizmatten.
      Die Heizmatten sind in Reihe geschaltet und müssen nahezu 0 Ohm messen. Wenn du mehr als 100 Ohm hast ist etwas nicht in Ordnung.
      Der Senor sollte, wenn ich mich richtig erinnere etwa 1 kOhm haben.
      Ebenfalls muss am Schalter eingangsseitig bei eingeschalteter Zündung 12V anliegen und bei eingeschaltetem Licht die 12V für die Beleuchtung des Schalters.
      Vielleicht hilft dir das weiter.
      cu