Pinbelegung Xenonadaoter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pinbelegung Xenonadaoter

      Sers Community,

      bin am überlegen, ob es nicht günstiger wäre mir die Xenonadapter selber zu bauen, als sie fertig zu kaufen.
      Hat vielleicht jemand die Pinbelegung der Bi-Xenon Adapter, damit ich mal recherchieren kann, ob es nicht für mich günstiger wäre sie selber zu bauen.
      Zudem wären die TNs für die Einzelleitungen und der Steckergehäuse sehr hilfreich-

      Danke

      Andreas

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Moin,

      Also wenn man mal davon ausgeht, dass du auch die ALWR nachrüstest wird es sich nicht lohnen zumindest nicht wenn du bei Kufatec bestellst da dort die Adapter nur 20€ sparen, wenn man ihn nicht dazu kauft.
      Wenn du die extra kaufen möchtest/musst könnte es Geld sparen, aber auch nicht viel und du hättest entweder sehr lange Adapter, oder Quetschverbinder/Lötstellen dazwischen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Wären das jetzt irgendwelche Artikel, die im Handel wahnsinnig überteuert verkauft würden, obwohl sie in der Herstellung leicht und um einiges billiger hergestellt werden könnten, könnte ich das ja noch verstehen.
      Aber wegen ein paar Euro der Aufwand? 8|

    • es geht mir darum. dass ich Elektroniker bin und mir gerne selber die Adapter bauen möchte, bzw. kommt auf den Kostenaufwand drauf an

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • EbnerAndreas schrieb:

      es geht mir darum. dass ich Elektroniker bin und mir gerne selber die Adapter bauen möchte, bzw. kommt auf den Kostenaufwand drauf an


      Dann heisst es jetzt: Google und diverse Foren durchforsten und nach den Belegungen und den Teilenummern zu suchen. Oder darauf warten das es dir jemand vorkaut.

      Ich für meinen Teil könnte die Adapter zB auch selber bauen, wie wohl viele hier, nur irgendwann ist der Kostenvorteil in keinem Verhältniss zum Aufwand, sprich Material beschaffen wie zB Stecker, Pins von VW, Löten usw usw. Bevor ich mich da 3 Stunden hinsetze und den Kram zusammenwurschtel, NACHDEM ich Benzin verfahren habe weil ich einige Kleinteile eh von VW holen musste, setze ich mich lieber an den PC und gebe für die Adapter ein paar Euro aus.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Den Großteil an Kosten für Pins und Stecker wird man sich sparen können, wenn man die alten Leitungen vom alten Stecker auspinnt und dann in den neuen einpinnt dann braucht man schätzungsweise noch grob 4 Pins pro Stecker und den Stecker selbst und es schaut auch besser aus wenn man da net irgend nen andern Stecker dazwischengesteckt hat

      Die Pinbelegung für Halogenscheinwerfer:
      Pin 1: Schalter für Leuchtweitenregulierung Pin 1 (Konstanter Wert) (Stellmotor) 0,5mm² (schwarz/blau)
      Pin 2: Schalter für Leuchtweitenregulierung Pin 2 (Veränderbarer Wert) (Stellmotor) 0,5mm² (braun/schwarz)
      Pin 3: Schalter für Leuchtweitenregulierung Pin 4 (Masse) (Stellmotor) 0,5mm² (braun/weis)
      Pin 4: leer
      Pin 5 Masse Ablendlicht 1,5mm² (braun)
      Pin 6: Ablendlicht Bordnetz A/2 1,5mm² (gelb/blau)
      Pin 7: Masse für Standlicht, Fernlicht und Blinker 2,5mm² (braun)
      Pin 8: Fernlicht Bordnetz A/3 1,5mm² (weiß/lila)
      Pin 9: Blinker Bordnetz A/6 1,0mm² (schwarz/grün)
      Pin 10 Standlicht Bordnetz D/10 0,5mm² (grün/rot)

      Wenns etz dann mal des regnen aufhört begebe ich mich mal noch zu meinem Auto und schau mal den Stecker und die Belegung von meinem an

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matze90 ()

    • Matze90 schrieb:


      Den Großteil an Kosten für Pins und Stecker wird man sich sparen können, wenn man die alten Leitungen vom alten Stecker auspinnt und dann in den neuen einpinnt dann braucht man schätzungsweise noch grob 4 Pins pro Stecker und den Stecker selbst und es schaut auch besser aus wenn man da net irgend nen andern Stecker dazwischengesteckt hat

      Die Pinbelegung für Halogenscheinwerfer:
      Pin 1: Schalter für Leuchtweitenregulierung Pin 1 (Konstanter Wert) (Stellmotor) 0,5mm² (schwarz/blau)
      Pin 2: Schalter für Leuchtweitenregulierung Pin 2 (Veränderbarer Wert) (Stellmotor) 0,5mm² (braun/schwarz)
      Pin 3: Schalter für Leuchtweitenregulierung Pin 4 (Masse) (Stellmotor) 0,5mm² (braun/weis)
      Pin 4: leer
      Pin 5 Masse Ablendlicht 1,5mm² (braun)
      Pin 6: Ablendlicht Bordnetz A/2 1,5mm² (gelb/blau)
      Pin 7: Masse für Standlicht, Fernlicht und Blinker 2,5mm² (braun)
      Pin 8: Fernlicht Bordnetz A/3 1,5mm² (weiß/lila)
      Pin 9: Blinker Bordnetz A/6 1,0mm² (schwarz/grün)
      Pin 10 Standlicht Bordnetz D/10 0,5mm² (grün/rot)

      Wenns etz dann mal des regnen aufhört begebe ich mich mal noch zu meinem Auto und schau mal den Stecker und die Belegung von meinem an

      Des waren die Farben für den rechten beim linken sind die Farben etwas anders
      Pin1:schwarz/blau Leuchtweitenregulierungsschalter Pin 1
      Pin2:braun/weiß Leuchtweitenregulierungsschalter Pin 2
      Pin3:braun/schwarz Leuchtweitenregulierungsschalter Pin 4
      Pin4:
      Pin5:braun Masse
      Pin6:gelb/schwarz D/4
      Pin7:braun Masse
      Pin8:weiß/schwarz D/3
      Pin9: schwarz/weiß D/11
      Pin10: grau/schwarz A/7

      Und wie ich grad noch mit meinem verglichen hab, müsste die Pinbelegung vom Touran mit Bi-Xenon Scheinwerfern mit dem vom Golf übereinstimmen
      Pin 1 - Stellmotor
      Pin 2 - Stellmotor
      Pin 3 - Stellmotor
      Pin 4 - Stellmotor
      Pin 5 - Masse
      Pin 6 - Abblendlicht Xenon +12V
      Pin 7 - Masse
      Pin 8 - Fernlicht Halogen +12V
      Pin 9 - Blinker +12V
      Pin10 - Standlicht +12V
      Pin11 - Xenon Shutter - Nur bei Bi-Xenon.
      Pin12 - Nicht belegt
      Ich glaube:
      Die 4 Leitungen von den Stellmotoren dann vom ALWR STG kommen und der Pin vom Xenon-Schutter glaub auch davon her kommt und du die Leitungen für Abblendlicht dann natürlich umpinnen musst von A/2 auf A/5 und von D/4 auf D/6