1,9 TDI 131 4Motion beratung pls?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,9 TDI 131 4Motion beratung pls?

      Ein Kumpel von mir will sich einen 131 Psigen 4motion holn.
      Weiß jetzt nicht viel davon, aber will wissen ob sich dieser rentiert.

      Rabbit austattung(climatronic ,esp, etc)
      131 PS 4 Motion
      52000 KM !!

      Mängel was ungefähr bekannt wären:
      Scheinwerfer recht vorne kapput
      Koppelstangel *2 zum tauschen
      Querlenker (Maybe)
      Zahnriemen zum tauschen
      Service??(Denke zahlt sich bei die KM noch aus)

      Der Preis wäre derzeit 4k-4,5k.


      So was haltet ihr davon ist es das wert soviel reinzustecken?

    • Also ich denke aus eigener Erfahrung auf jeden Fall.
      Der 1.9er 130 PS Diesel ist ein sehr robuster und eigentlich unkaputtbarer Motor.
      Wurde auch eher genommen als der 150 PS Motor, hatte weniger wehwechen.
      Zahnriemensatz! und der ist erst mal wieder fertig - wobei der erst bei 90TKm fällig wäre.
      Muss man schauen wie alt der Wagen bereits ist.

      Die anderen Mängel die Du aufgezählt hast tun einem nicht weh, wenn man dann noch lange was von dem Wagen hat.

      Gibt es denn noch mehr Details:
      ALter, also Bj.
      Vorbesitzer
      Serviceheft
      und
      und
      und

    • Hallo!

      Fahre genau den selben Wagen. Mit den Km muss der eigentlich noch taufrisch sein, trotzdem würde ich mich von der Laufleistung nicht täuschen lassen.

      Hab mir damals einen mit 39 tkm. angesehen, war zwar technisch nicht viel, außer der Turbo vom Kurzstreckenfahren verkokt, aber optisch zerkratzt wie Hölle.

      Aber für den Preis echt mal eine Ansage. Ich würd meinen nie wieder missen wollen, den 4Motion. :)

      PS: Chippen mal lieber lassen beim 4Motion, sagen zumindest die meisten VW-Menschen, die ich kenne. Das Getriebe wird von erhöhtem Drehmoment gerne mal ein bisschen mitgenommen. Auch Kupplung und Turbo können da gern mal flöten gehen. ;)



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^