Turboschlauch direkt am LLK leicht undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Turboschlauch direkt am LLK leicht undicht

      Tag zusammen!

      An meinem 1.9 TDI 105 PS gechippt ist der Schlauch der direkt am LLK hängt leicht undicht und verliermt minimal Öl. War gestern in der VW Werkstatt und der Mann sagte mir wäre nicht zwingend erforderlich das Teil zu tauschen. Das da Öl in dem Kreislauf wäre, wäre normal und das Öl würde eh im Motor fehlen. Aber dadurch würde weder der Turbo noch sonst etwas kaputt gehen. Denke werde den Schlau ersetzen lassen. Soll 60 Euro plus Arbeitszeit kosten (1-2 Stunden denke ich).

      Hatte jemand dieses Problem schon einmal? Ist das wirklich nicht so schlimm?

      Gruß und dank Don!

    • DonSiven schrieb:

      Denke werde den Schlau ersetzen lassen. Soll 60 Euro plus Arbeitszeit kosten (1-2 Stunden denke ich).

      Tacho!

      1. der Wechsel dauert nicht einmal 5 min.
      2. wenn die Haltezapfen des Schlauches nicht abgenudelt,verbogen oder abgebrochen sind,reicht es die Dichtung zu erneuern.Kostet ein paar Euro und die Sache ist erkedigt ;) .

      Gruß Dennis

    • Die Dichtungen hab ich schon zwei mal erneuert bekommen. Wobei die bei VW selbst für den blöden Dichtring ne Menge an Kohle nehmen!! Echt krass.
      Denke werd dann den ganzen Schlauch bei Gelegenheit erneuern lassen.