Golf 5 Lester R32 Heck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Lester R32 Heck

      Moin zusammen,

      also beim Surfen im Internet bin ich auf so eine nettes Heck gestoßen und der Preis ist schon recht verlockend.
      Also ebay.de/itm/VW-Golf-5-Lester-R…teile&hash=item43af7e683e es handelt sich um ein Heck der marke "Lester" und ist in schwarz lackiert also passend für mein Auto. Das einzigste was mich etwas stuzig gemacht hat ist das die Löcher geschraubt und nicht gesteckt werden müssen, heißt das also das ich noch am Wagen Löcher boren muss?
      Des Weiteren habe ich hier im Forum gelesen das der ein oder andere beim Eintragen probleme hatte, weil keine Abdeckung bzw. Zugang zum Abschlepphacken vorhanden ist? Stimmt das :?: Ohne vorhandenen Aufsatz also K.O beim Tüv? ?(

      Hoffe es kann mir einer was zum Heck bzw. zu der Qualität und so sagen.

      Schönes wochenende 8)

      Gruß Flo
    • Das mit der Öse dürftest du bei mir gelesen haben, ich habe den auch dran. Kommt halt auf den Prüfer an, denke ich...
      Die wird auch gesteckt, aber beim Original sind die "Nasen" viel ausgeprägter, das Problem bei Lester ist, dass er nicht vernünftig einrastet. Ich habe ebenfalls durch die vorhandenen Nasen Schrauben gejagt und zusätzlich Ober- und Unterteil des Hecks mit dem Nummernschildhalter verschraubt, das ist stabil genug, dass sich bei mir seit mehreren 10.000 km nix bewegt hat...

      • s c h e i ß l o g o •
      "A second use of the clock component is to manipulate time"- Google App Inventor Documentation.