Wie sieht es mit einer ET23 aus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie sieht es mit einer ET23 aus?

      Juten Tach ;)

      hab mal wieder ne kleine Frage.. Hab se jetzt schon öfters gesehen aber iiiirgendwie kann ich mir nid alles beantworten :whistling:

      Wäre cool wenn jemand sich kurz Zeit nehmen würde... :thumbsup:

      Also mein Problem ist... Mein 4er is vor kurzem Kaputt gegangen... und ich hab nun die Felgen noch hier... Verkauft hab ich se leider noch nicht bekommen.. nun möchte ich sie vielleicht auf meinen neuen drauf machen... ich habe seit ca. 1 Woche 5er Golf 1,6L nur passen die Felgen ja nicht wegen dem Lochkreis... Aber würd das von den Maßen her mit 15mm Adapterplatten passen??

      Es handelt sich um Emotion Speed 7,5 x 18Zoll Lochkreis 5x100 ET38... :D

      So wie ich das nun verstanden habe wäre es ja nun eine ET von 23... Wie sieht das aus.. ist es fahrbar mit tieferlegung ?( oder joa... X/

      Vielen Dank schonmal ;)

      Gruß Joe

    • Selbst wenn der Lochkreis identisch wäre kannst du ET38 schon vergessen (falls du irgendwann mal tiefer fahren willst).

      Es sei denn du hast vor massive Karosseriearbeiten vorzunehmen, dann passt auch eine ET von 23.

      P.S. gibt es solch Adapterplatten überhaupt? Ich kenne nur welche die von 5x100 (Nabe) auf 5x112 (Felge) gehen.

    • Wenn man bedenkt das die optimale ET, die fast häufigste für den Ver, zwischen 45 -> liegt, kann man sich selbst ausrechenen wie es beim IVer ausschaut.
      ET 35 hat mein Daddy auf seinem Plus drauf - aber auch nur weil es dem jungen Prüfer so gut gefallen hat bei der Abnahme :)

      Lass es einfach bleiben, macht einfach keinen Spaß beim Ver.

      Aber, wie heisst es so schön:
      The Stage is yours :thumbsup:

      *********************
      Lies doch mal was da steht

      OHNE GUTACHTEN

    • Bansi schrieb:

      Selbst wenn der Lochkreis identisch wäre kannst du ET38 schon vergessen (falls du irgendwann mal tiefer fahren willst).

      Es sei denn du hast vor massive Karosseriearbeiten vorzunehmen, dann passt auch eine ET von 23.

      P.S. gibt es solch Adapterplatten überhaupt? Ich kenne nur welche die von 5x100 (Nabe) auf 5x112 (Felge) gehen.
      Das ist Quatsch ich fahre 7,5x18 Et40 mit nem 205/40er Reifen und kann da locker noch 10er platten druff packen. So tief das die 18er verschwinden kommt man eh nicht ohne das die Antriebswelle stress macht.
    • ET40 ist noch lange nicht ET23! und ET23 wird nur funktionieren, wenn du die Kotis bearbeitest! Zu dem wird der TÜV die mit Sicherheit nicht eintragen!
      Die Adapter würden passen. Meist werden nur Beispiel Bilder gezeigt und es handelt sich ja auch dabei um einen Händler, der dir mit Sicherheit die passenden Adapter besorgen kann egal, was das Bild zeigt!

      Ich würde an deiner Stelle die Felgen verkaufen und welche mit einer passenden ET für deinen Golf 5 kaufen! Es gibt ja dank Internet genug Möglichkeiten Felgen zu verkaufen. Auch wenn man sie nicht gleich am ersten Tag verkauft, muss man nicht gleich den Kopf hängen lassen! MfG