Inspektion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Inspektion

      Hey Leute,
      ich habe vor meinen Wagen von VW Scheckheft pflegen zulassen, und muss jetzt zur 60.000 Inspektion.
      War gestern beim freundlichen und hab mir nen Preis geben lassen, er sagte um die 390 €.
      Ist das so richtig, da wird schließlich auch nix wildes gemacht?

      Achja Golf V 1,6 Liter

    • Filter kannste dir im Netz direkt bei VW bestellen, deutlich günstiger. Zum Beispiel über AHW-Shop.de oder diverse VW Händler bei Ebay.

      Einbau ist in 15 Min erledigt, oder du lieferst sie zumindest bei VW an zur Inspektion.


      Öl mitbringen spart auch nochmal einiges an Geld.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Mr_Rager schrieb:

      Bei Selbstanlieferung musste ja dann auch den Einbau zahlen... :thumbsup:


      Du bist ein Genie, wirklich. Nur bekommst du die Teile bzw. das Öl so deutlich günstiger als wenn du sie im Rahmen der Inspektion kaufst. Wenn er es sich zutraut kann er die Sachen auch selber wechseln.


      Verstehe den Sinn deines Posts absolut nicht.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • alles schön und gut mit teile selber mit bringen usw. aber der preis bei vw ist normal mit 390 euro oder hat wer mal weniger bezahlt für die 60.000er

    • Wenn nur der Intervallservice gemacht wird, ist der Preis inkl. aller Teile durchaus realistisch. Der sollte ca 180,-€ an reinen Arbeitskosten plus Material plus Zusatzarbeiten kosten. Was zu wechseln und durchzuführen ist, steht im Serviceheft.

      Wie schon hier gesagt, Teile bei AHW und Öl hier: ebay.de/itm/170547328790?ssPag…_trksid=p3984.m1423.l2649

    • Nabend zusammen,

      Würd mich auch mal interessieren was ihr so bei der großen 60.000km Inspektion bezahlt habt da sie bei mir auch ansteht.
      Öl hab ich vor nem guten Monat selbst von Longlife auf 0W40 gewechselt. Der Ölwechsel fällt also schonmal raus :)

      Alle Filter werden bei der 60.000er gewechselt? Welche Filter gibt es denn noch außer Öl und Pollenfilter?

      Die Frage ist nur was der Freundliche sagt wenn man alles selbst mitbringt? Kann er die Teile ablehnen?

    • GT-140 schrieb:

      Nabend zusammen,

      Würd mich auch mal interessieren was ihr so bei der großen 60.000km Inspektion bezahlt habt da sie bei mir auch ansteht.
      Öl hab ich vor nem guten Monat selbst von Longlife auf 0W40 gewechselt. Der Ölwechsel fällt also schonmal raus :)

      Alle Filter werden bei der 60.000er gewechselt? Welche Filter gibt es denn noch außer Öl und Pollenfilter?

      Die Frage ist nur was der Freundliche sagt wenn man alles selbst mitbringt? Kann er die Teile ablehnen?



      Also ich habe bei 66.ooo km 390 € für die Inspektion mit Bremsflüssigkeit und Zündkerzen bezahlt. Öl habe ich selbst mitgebracht.
      Das war aber meine letzte bei VW und mache es demnächt selbst.
    • Wollte bei meinem auch erst alles machen lassen eben wegen dem checkheft... Aber jedes mal so viel Geld fuer so en stempel ?! Kann man eig alles selber machen und da ich mein auto eh lange fahre spar ich das Geld lieber ;)

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

      VCDS Codierungen / Fehler auslesen --> Hegau/Bodenseeregion
      PN oder E-Mail: vcds-maddin2@web.de
    • Ich lass jetzt auch die 60.000er Inspektion machen,hab 56200km und 4,5Jahre hinter mir.
      folgendes Angebot habe ich heute bekommen:


      Bremsflüssikkeit wechseln 27 Ze= 23€ + 10,70€ 1L Bremsflüssikkeit = 34,70€

      Ölwechsel 22 Ze=18,90€ (Öl+filter selbst besorgt für 40€)

      DSG Öl und Filter wechsel 147 Ze=126€
      6L DSGöl = 112€
      Dsgfilter = 22,60€

      Klimaflüssikkeit auffüllen 40 Ze=35€
      Klimaflüssikeit ~~ 50€ (je nachdem wieviel)


      also insgesamt 420-450€


      wobei der DSG wechsel inkl öl und filter mit 264€ einem sehr Hoch vorkommt?



      Rest hab ich schon selbst gemacht:

      Zündkerzen ersetzt
      Staub/Pollenfilter ersetzt
      Luftfilter ist auswaschbar
      Kraftstofffilter ersetzt
      Klima gereinigt
      Ölwechsel
      Wischwasser aufgefüllt
      Kühlwasser aufgefüllt
      Scheibenwischer erneuert

      Wenn ich die punkte dazu zähle wo ich selbst gemacht habe wären es sicher min. 640€ inkl Material :S

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)


    • wobei der DSG wechsel inkl öl und filter mit 264€ einem sehr Hoch vorkommt?


      Find ich auch, daß es recht hoch angesetzt is.
      Ich hab für meinen DSG-öl wechsel 220? komplett bezahlt.

      gebrabbelt von unterwegs
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich