Golf V von RCD300 auf RCD310

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V von RCD300 auf RCD310

      Hey Leute ich will mir ein gebrauchtes RCD310 günstig bei Ebay ersteigern und wollte mal fragen ob man ohne Probleme ein RCD300 in einem Golf V Bj 2005 mit einem RCD310 austauschen kann? Außerdem wollte ich ganz gerne wissen wie das mit den MEDIA IN ist? Brauche ich da noch ein extra Kabel oder Adapter damit ich AUX IN und USB nutzen kann oder wie macht man das? Ich wollte mir eigentlich nur das RCD310 kaufen weil ich bei mein RCD300 kein USB und kein AUX IN nutzen kann und jetzt bin ich einbißchen verunsichert weil ich irgendwie gelesen habe das man sich noch ein MEDIA IN Adapter extra kaufen muss damit man USB und AUX IN mit den RCD310 nutzen kann und wenn ich bei Ebay so gucke denn kostet so ein Adapter ja nochmal genauso viel wie das Radio selbst und da frage ich mich denn ob es nicht mehr Sinn macht für 300 Euro einn Radio zukaufen wo das alles schon mit drin ist oder liege ich da völlig falsch ?

    • mg2711 schrieb:

      Ich wollte mir eigentlich nur das RCD310 kaufen weil ich bei mein RCD300 kein USB und kein AUX IN nutzen kann und jetzt bin ich einbißchen verunsichert weil ich irgendwie gelesen habe das man sich noch ein MEDIA IN Adapter extra kaufen muss damit man USB und AUX IN mit den RCD310 nutzen kann und wenn ich bei Ebay so gucke denn kostet so ein Adapter ja nochmal genauso viel wie das Radio selbst und da frage ich mich denn ob es nicht mehr Sinn macht für 300 Euro einn Radio zukaufen wo das alles schon mit drin ist oder liege ich da völlig falsch ?
      Wasn Satz :D


      Bezüglich der Umrüstung von RCD 300 auf RCD 310 findest du in der Suche genug Infos dazu. Die wenigsten werden nämlich Lust haben das zum 10000. mal zu beantworten ;)

      EDIT: Matze hatte doch Lust zu :P
      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • Du brauchst ein Gateway für rund 70 Euro einen Antennenadapter für rund 10 Euro, das Radio und einen Kompletten Nachrüstsatz für Media In (ebay rund 120 Euro) und dann musst du es natürlich noch verkabeln und einbauen
      Ich hab bei mir das RCD 510 und das Media In nachgerüstet und bin bei knapp 600 euro rausgekommen du dann bei knapp 300 bis 400 Euro

    • hallo ja das geht die frage wird hier alle 2 tage gestellt du kannst in der suche einiges dazu finden zu der zweiten frage hilft dir bestimmt auch die suche übrigens dieser text hier ist genauso schön zu lesen wie deiner so ich bin raus hab nämlich auch gerade keine lust das ganze zum 1000 mal zu beantworten

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Ich persönlich würde da eher gleich auf das RCD510 umsteigen da brauchst du dann kein Media In das RCD 510 kann MP3s direkt von einer SD Karte abspielen und hat im Vergleich zum RCD310 noch einige weitere Annehmlichkeiten zu bieten der Umbauaufwand ist bei beiden Geräten der Selbe um ein neues Gateway wirst du jedoch kaum herum kommen erst ab Index L kann man sicher sagen dass die neue Radiogenerationen unterstützt werden das wurde ab Modelljahr 08 etwa Juli August 2007 eingesetzt in jedem Fall würde ich dir von Radios von Fremdherstellern abraten wenn dir der Radioempfang wichtig ist da gibt es kein einziges das empfangstechnisch an die originalen Radios von VW rankommt .




      Und hier nochmals der gleiche Text, für all diejenigen, die Wert auf Satzteichen legen. ;)


      Ich persönlich würde da eher gleich auf das RCD 510 umsteigen, da brauchst du dann kein Media-In.
      Das RCD 510 kann MP3s direkt von einer SD-Karte abspielen und hat im Vergleich zum RCD 310 noch einige weitere Annehmlichkeiten zu bieten.

      Der Umbauaufwand ist bei beiden Geräten der Selbe, um ein neues Gateway wirst du jedoch kaum herum kommen.
      Erst ab Index "L" kann man sicher sagen, dass die neue Radiogenerationen unterstützt werden, das wurde ab Modelljahr 08, etwa Juli/August 2007 eingesetzt.

      In jedem Fall würde ich dir von Radios von Fremdherstellern abraten, wenn dir der Radioempfang wichtig ist.
      Da gibt es kein einziges, das empfangstechnisch an die originalen Radios von VW rankommt.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!