Heizung /Klimaanlage Temperaturregelung der Climatronic geht nicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heizung /Klimaanlage Temperaturregelung der Climatronic geht nicht

      Golf 4 - 1,9 TDI BJ 2003 ca. 130.000 km auf der Uhr. Seit 2004 in meinem Besitz.


      Hallo,
      ich bin ganz neu hier.Habe mich wegen folgendem Probklem hier angemeldet.

      Es ist eine Climatronic - Heizung / Klimaanlagensteuerung eingebaut.
      Klimaanlage fuktioniert. Kompressor läuft.
      Wenn ich ohne die Klimaanlage fahre, also im Econ - Modus, wird die eingestellte Temperatur
      von z.B. 22°C nicht gehalten auch wenn es draußen nur z.b nur 15°C hat.
      Der Innenraum wir viel wärmer als gewünscht. Die Temperatur des Luftstroms der durch die Düsen kommt schwankt
      beinahe sekündlich von warm auf kalt wobei der Warmluft - Anteil höher ist. ( Keine ganz heiße Luft bzw. keine ganz kalte Aussenluft )
      Habe an der Climatronic schon den Selbsttest durchgeführt. es wurde hier keine Fehlercodes angezeigt ( Endstatus ist "000")
      Auch den Minilüfter zur Lufttemperaturmessung im Innenraum in der Climatronic eingebaut habe ich schon überprüft. -
      Läuft problemlos.
      Desweitern laufen die Scheiben innen ständig an obwohl eine große Luftmenge aus den Düsen kommt.
      Wenn mehrere Leute im Auto sitzen oder es draussen regnet ist das Problem mit dem Anlaufen noch schlimmer.
      Der Innenraumfilter wurde bereits gewechselt.

      Hat hier jemend eine Ahnung woran es liegen kann ?

    • Wenn du die Anlage im Econ Modus fährst und sie sich nicht einschaltet ist doch klar daß die Luftfeuchtigkeit normal bis hoch ist. Nasse Klamotten in einem warmen Fahrzeug 22°C beschlagen nun mal die Scheiben. Um dem vorzubeugen schaltet man ja die Anlage auf dauerhaft "an" kurzzeitig. Klimaanlage filtert die Luftfeuchtigkeit heraus und die Heizung bei 22°C erwärmt die Luft.
      Schon beschlagen die Scheiben nicht mehr. Der Econ Modus schaltet deswegen immer hin und her damit ja die Luft von der Feuchtigkeit befreit wird. Die Warmphasen sind deshalb länger, da es im Fahrzeug zu kalt ist. 22°C ist ja auch nicht wenig. Die meisten, die ich kenne haben 20 oder 21 eingestellt.
      Dies ist meiner Meinung nach OK, ich laße mich auch gerne eines Besseren belehren.
      cu

      Ach ja wann war die letzte Klimawartung?

    • Econ ist doch ohne Klimakompressor, da kann er doch nicht so weit runterkühlen wie im Auto-Modus denk ich mir mal. ;)



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^