Kufatec Fiscon mit THB Ladeschale System 9 auf Originalhalteplatte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kufatec Fiscon mit THB Ladeschale System 9 auf Originalhalteplatte

      Hallo,

      habe mir eine Fiscon Basic+ anstatt der UHV FSE verbaut. Die Grundplatte wurde mit einer Ladeschale / Handyadapter von TH Bury System 9 versehen um mein Telefon aufzunehmen. Die Ladeschale wurde mit 2 Nuten auf der Rückseite passend zum VW-Halter gemacht. Um dies nun auch laden zu können, habe ich am Stecker (54-pol.) der FSE nur eine Brücke zwischen Pin 1 (rot/weiß) und Pin 38 (rot/lila) gelegt. Somit erhält die Ladeschale Dauerplus auf Pin 2 (rot am Halter geänderte Kabelkennfarbe) und hat bereits Masse an Pin 1 (schwarz). Die Masse musste also nicht gebrückt werden !
      Eiegntlich gehört noch auf Pin 3 (blau) Zündungs+, dies ist aber am Stecker der FSE nicht verfügbar gewesen.
      Diese Informationen sind vielleicht für Leute interessant, die eine Kufatec / Fiscon haben und die Ladeschale in Betrieb nehmen möchten und zusätzlich die preiswertere Variante (gegenüber VW) der Ladschale kaufen möchten.

      Nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe die beiden Tasten "i" & "Maulschlüssel" (Pannennotruf) aus einem defekten Originalhandyadapter umgebaut. Dafür musste das Bury-Logo weichen. Ich möchte die beiden Tasten nicht mit Ihrer ursprünglichen Funktion nutzen, würde diese aber gerne beleuchten. Bei den Originalhandyadaptern sind diese, wie die anderen Tasten, auch beleuchtet. An dem 54 pol. Stecker befindet sich aber nach meinem bisherigen Kenntnisstand kein Kabel mit der Farbe grau/blau oder grau/gelb (Klemme 58 ) für die Schalterbeleuchtung. Ich habe die Kabel noch nicht durchgemessen, mache diese Annahme also nur aufgrund der Kennfarben. Auf der Rückseite des Handyhalters befinet sich auch kein Kabel dieser Farbe(n). Die LED´s sind praktischerweise schon auf der Platine der beiden Tasten verbaut und mit einem Anschlußkabel versehen. Sie brauchen ~3V=. Dies wäre also mit einem Vorwiderstand problemlos zu erledigen. Kennt jemand zufällig den Pin über den bei der Originalladeschale die Tastenbeleuchtung mit Strom versorgt wird ? Ob dies dann auch mit der Ladeschale von THB zusammenpasst würde ich anhand der Ladeschale (Platine) selbst herausfinden.

      Vielen Dank für alle Antworten und Ratschläge im Voraus !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von R_71 ()